Perfekt vorbereitet. Der erste Besuch im SM-Studio. Darauf solltest Du achten

Wir haben für Dich einmal von erfahrenen Experten hilfreiche Ratschläge und Tipps zusammenstellen lassen, worauf Du bei Deinem ersten Besuch in einem SM-Studio achten solltest. Denn Neugier allein ist zwar wichtig, doch mit ein wenig Vorbereitung kannst Du Deinen Besuch viel intensiver genießen und diesen richtig auskosten.

Das passende SM-Studio finden

Im käuflichen Bereich gilt es zwischen reinen Prostituierten und echten SM-Studios zu unterscheiden. Zwar bieten auch viele Prostituierte SM-Praktiken an, können dabei aber in der Regel nur auf eine sehr eingeschränkte Ausrüstung und Ausstattung zurückgreifen. Kein Wunder, kostet die Einrichtung eines kompletten Studios doch rund 20.000 Euro.

Aus diesem Grund lassen sich echte SM-Studios in der Regel bereits über deren Webseite identifizieren und anhand der vorgestellten Fotos begutachten. Viele Studios bieten zudem kostenlose Besichtigungstermine für potentielle neue Besucher an, bei denen Du Dir das Studio einmal in aller Ruhe anschauen kannst.

Achte dabei nicht nur auf die Einrichtung, sondern auch auf die Sauberkeit des gesamten Studios. Wenn Du Dich aus irgendeinem Grund im Studio unwohl fühlst, solltest Du einfach nach einer Alternative suchen. Du musst Dich wohlfühlen, damit Du Dich im Studio beim Termin auch wirklich fallenlassen kannst.

Domina-Besuch

Die Auswahl von Domina oder Dom

In den meisten SM-Studios stehen mehrere Damen oder Herren zur Auswahl. Häufig bieten diese einen unterschiedlichen Service oder unterschiedliche Schwerpunkte. Lass Dich bei der Auswahl auch von Deinem Bauchgefühl leiten und entscheide Dich erst einmal für einen Spielpartner.

Zudem bieten einige Studios bereits Fragebögen für ihre neuen Besucher, welche dabei helfen den eigenen Fetisch und die eigenen Wünsche und Vorlieben einzugrenzen. Du kannst den Fragebogen ausgefüllt an das Studio schicken und die Dame oder der Herr Deiner Wahl kann Dir sagen, ob er oder sie sich diese Möglichkeiten mit Dir vorstellen kann.

Ein wichtiges Zeichen von Professionalität ist das Vorgespräch vor dem Termin. Eine gute Domina nimmt sich immer ausreichend Zeit für Dich und erfragt Deine Wünsche, Deine Erfahrungen, Deine Grenzen und Deine Tabus.

In diesem Gespräch wird in der Regel auch ein Codewort definiert, mit welchem Du die aktuelle Behandlung abbrechen kannst, wenn diese über Deine Schmerz- oder Belastungsgrenze hinaus geht.

Das Codewort verrät der Domina oder dem Dom sofort und unmissverständlich, dass diese Behandlung Deine Grenze erreicht oder diese sogar überschreitet. Das ist wichtig, da auch eine sehr gute Domina bei einem neuen Gast nicht jede Grenze sofort spüren und kennen kann.

 

SM-Studio-Besuch

Tauch ein in eine ganz neue Welt der Lust

Viele SM-Studios bieten verschiedene Schwerpunkte und Angebote für ihre Kunden. Egal ob Du von einer ausdauernden Klinik-Behandlung mit Frau Doktor träumst, von einer Domina am Andreaskreuz gezüchtigt werden möchtest oder in Damenwäsche von der Domina ausgenutzt und benutzt werden möchtest, nicht alle Wünsche lassen sich in jedem SM-Studio erfüllen.

BDSM Andreaskreuz
BDSM Andreaskreuz für ausgefallene Fesselspiele
Das Andreaskreuz ist ein Muss für alle BDSM Fans. Es ist nicht einfach nur eine interessante Wandverzierung, sondern ein extravagantes BDSM Möbelstück. Das Kreuz ist schwarz und besteht aus Echtholz. Die verwendete Holzart ist in diesem Fall Buche. Hinzu kommen Materialien wie Metall und Spaltleder. An jedem Ende ist ein Metallring befestigt. Die Fesseln aus Spaltleder...
349,00 € *

Du allein kennst Deine Vorlieben und Deinen Fetisch und musst dementsprechend das passende Studio auswählen. Sei nicht enttäuscht, wenn der erste Besuch nicht immer das Nonplusultra an sexuellem Feuerwerk in Dir abbrennen kann.

Zum einen kann die Nervosität beim ersten Besuch auf Deine Lust Einfluss nehmen, zum anderen müssen Gast und Domina auch zueinander passen und miteinander harmonieren.

Vielleicht auch interessant?
BDSM Hodenfolter Geschichten: Aus den Erfahrungen einer Domina BDSM Hodenfolter Geschichten: Aus den Erfahrungen einer Domina
Als Domina bin ich in vielen Bereichen des BDSM bewandert und kann von vielen Erlebnissen berichten. Besonders mag ich den Bereich der Hodenfolter. Selbst...
Canning - die Lust mit dem Rohrstock Canning - die Lust mit dem Rohrstock
Doch nicht umsonst wird das Canning in vielen Ländern auch als Folterinstrument genutzt. Bei falscher Anwendung kann es schnell zu Verletzungen kommen. Wir...
Die Lust am BDSM - Einstiegs Ratgeber in die Welt aus Lust und Unterwerfung Die Lust am BDSM - Einstiegs Ratgeber in die Welt aus Lust und...
Immer mehr Menschen möchten den Zauberdes BDSM erleben und selber einmal in eine vollkommen neue und faszinierende Welt eintauchen. Nicht erst seit "Fifty...
 Intime BDSM-Beziehungen: Dominanz und Unterwerfung im Alltag Intime BDSM-Beziehungen: Dominanz und Unterwerfung im Alltag
Jede Form der BDSM-Beziehung ist ein Spiel mit einem Machtgefälle. Es gibt immer einen aktiven und machtvolleren Partner und einen Partner mit weniger Macht....
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.