Filtern nach:
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  

Vorüberlegungen zur Keuschhaltung

Wichtig ist, dass sich beide Partner über die Keuschhaltung einig sind. Wir geben Dir einige Tipps und Ratschläge an die Hand, wie Du die Keuschhaltung mit Deinem Partner besprichst oder Deine Wünsche nach einem keuschen Leben äußerst.

Eine gute und umfassende Kommunikation ist die Grundlage des Erfolgs. So gibt es häufig die Keuschhaltung des Ehemanns durch seine Gattin, welche somit die volle Kontrolle über das Sexualleben übernimmt.

Die Keuschhaltung selbst - darauf solltest Du achten

Bei der Keuschhaltung sind hochwertige Keuschheitskäfige von entscheidender Bedeutung. Diese sollten sowohl in der Größe passen als auch einen angenehmen und hohen Tragekomfort bieten.

Schließlich wird der Keuschheitskäfig bei der Keuschhaltung nur noch selten und meist nur für die Reinigung abgenommen. Es gilt also ein Modell zu finden, welches unter der Kleidung nicht auffällt, sich bequem tragen lässt und welches die Entwicklung einer Erektion praktisch verhindert.

Hygiene und sexuelle Erlösung - wichtige Punkte

Selbstverständlich behandeln wir beim Thema Keuschhaltung des Mannes auch die Themenbereiche Hygiene und sexuelle Befriedigung. Denn die Hygiene spielt eine enorm wichtige Rolle und muss immer im Mittelpunkt stehen. Schließlich ist die Herrin in der Verantwortung, wenn der Mann dauerhaft keusch gehalten wird.

Auch für die sexuelle Befriedigung des Mannes ist die Herrin in Zukunft verantwortlich. Sie entscheidet, wann und wie der Mann seine Lust ausleben kann und darf. Es ist wichtig die unterschiedlichen Möglichkeiten und Techniken zu kennen, um die Keuschhaltung besonders zu genießen.

Zuletzt angesehen
  • Language detected

    Our system has detected that you are from USA .
    Do you want to switch to the corresponding language store now?
    • Cancel