Flagellation - die englische Erziehung in all ihren Facetten

Der BDSM-Bereich hat viele Facetten. Auch die verschiedenen SM-Spiele können dort eine Rolle spielen. Viele Menschen sind vor allem von der Flagellation fasziniert.

Wir zeigen Dir, was hinter dem Begriff der englischen Erziehung steckt, worauf es bei diesen Spielen zu achten gilt und welche Gefahren und Möglichkeiten diese sexuellen SM-Spiele bieten.

Flagellation ist vor allem für Schmerz-Liebhaber eine gute Wahl

Schmerz und Züchtigung spielen bei vielen Varianten des BDSM eine wichtige Rolle. So gehört das Spanking, also das Schlagen auf den Po des Subs zu den häufigen Züchtigungsmethoden. Doch die Flagellation geht noch einen Schritt weiter.

Mit einem Rohrstock werden die Schläge auf die unterschiedlichsten Körperteile verteilt und können dort nicht nur für Schmerzen sorgen, sondern auch deutliche Spuren hinterlassen. Allein schon aus diesem Grund solltest Du Dich nur mit größter Vorsicht und Sensibilität an die Flagellation wagen, da ansonsten schmerzhafte Verletzungen entstehen können.

 

Rohrstockhiebecd80WjAG2cKM6

 

Warum heißt es eigentlich englische Erziehung?

Der Begriff der englischen Erziehung ist schon sehr alt. Er lässt sich unter anderem durch die Literatur begründen, welche im viktorianischen Zeitalter besonders weit verbreitet war. Vor allem in englischsprachigen Romanen kam die Flagellation häufig vor und wurde somit zu einem Synonym für einen in England besonders weit verbreiteten Fetisch.

Die Gefahren bei der Flagellation

Nicht umsonst sind auch heute noch in manchen Ländern Stockschläge als Form der Bestrafung und Folter im Einsatz. Durch ausreichende Kraft und die entsprechende Technik können die Schläge die Haut aufreißen und für deutliche Narben sorgen. Das sind natürlich Elemente, welche Du im Spiel auf jeden Fall vermeiden solltest.

NEU
Gerte mit eleganter Lederspitze
Gerte mit eleganter Lederspitze
Jemand war unartig und Du magst ihn bestrafen? Die schwarze elegante Peitsche mit Lederspitze kann Dir dabei helfen. Das unisex Modell besticht durch eine hochwertige Verarbeitung, um beim SM oder leichten BDSM auf seine Kosten zu kommen. Sowohl Lederakzente sind versehen, als auch Kunststoff, welches eine längere Lebensdauer garantiert. Der umflochtene Griff ermöglicht...
29,95 € *
Geschälter Rohrstock
Geschälter Rohrstock mit Latexüberzug
Sehr stark und unheimlich schön: Dieser Rohstock mit Latexüberzug ist ein Must-Have für jeden BDSM-Fan. Der elastische Stock aus Rattan gibt dir die Möglichkeit, den Härtegrad deiner Schläge ganz einfach selbst zu bestimmen. Er saust mit einem scharfen Zischen an sein Ziel und beschert dort besonders lustvolle Schmerzreize. Besonders die dabei entstehenden Striemen sorgen...
12,95 € *
Leder Herzpaddel
Leder Herzpaddel
Dieses formschöne Spanking-Paddel ist perfekt für die Einführung in den Genuss der Spanking-Praktiken. Das besondere Design hinterlässt einen herzförmigen Abdruck auf dem Partner, von dem dieser auch noch nach dem Akt Freude hat. Der ergonomische, stabile Griff liegt perfekt in der Hand und ist gut zu greifen, perfekt für einen lustvollen Hieb. Dank des stabilen Design...
24,95 € *

Sie lassen sich allerdings sehr gut vermeiden, wenn Du verschiedene Punkte immer beachtest:

  • Steigere die Kraft der Schläge langsam und immer mit Blick auf den passiven Partner
  • Vermeide Schläge auf Knochen und schlecht gepolsterte Hautpartien
  • Wärme die zu schlagenden Bereiche umfassend auf

Das Aufwärmen vor der Flagellation

Um möglichst wenig Spuren auf der Haut zu hinterlassen und Verletzungen zu vermeiden kannst Du die verschiedenen Körperpartien vor den Schlägen mit dem Rohrstock aufwärmen. Hierzu eignet sich beispielsweise ein umfassendes Spanking.

Es sorgt für eine sehr gute Durchblutung der Haut und der Muskulatur und bereitet diese bestens auf die nun folgenden Schläge mit dem Rohrstock vor. So kannst Du in den meisten Fällen vermeiden Spuren zu hinterlassen.

Rohrstock_

 

Englische Erziehung ohne Aufwärmen

Das direkte und spontane Schlagen mit dem Rohrstock ist vor allem den besonders starken Masochisten vorbehalten, welche direkt aus dem Schmerz ihre sexuelle Lust ziehen. Der Schmerz wird als stechend und besonders intensiv beschrieben und ist in der Regel für Menschen mit einer geringen Schmerztoleranz kaum aushaltbar.

Wenn möglich solltest Du solche Aktionen vermeiden und die Flagellation eher vorsichtig und wohl dosiert einsetzen. So kannst Du gemeinsam mit Deinem Partner oder Deiner Partnerin die Intensität langsam steigern und Dich an die Grenzen herantasten.

Vielleicht auch interessant?
Der Strafbock Der Strafbock
Der Strafbock ist für viele Menschen ein deutliches Synonym für sadomasochistische Spiele. Dabei wird der Strafbock in den verschiedensten Bereichen des BDSM...
Bondage Ratgeber: Fesselnde Lust für SIE und IHN Bondage Ratgeber: Fesselnde Lust für SIE und IHN
Vom sanften Fesseln beim Geschlechtsverkehr bis zur vollständigen Fixierung des Partners mittels Ketten, Handschellen und Spreizstangen. Somit kann jeder die...
Canning - die Lust mit dem Rohrstock Canning - die Lust mit dem Rohrstock
Doch nicht umsonst wird das Canning in vielen Ländern auch als Folterinstrument genutzt. Bei falscher Anwendung kann es schnell zu Verletzungen kommen. Wir...
Züchtigung: Die Lust durch Spanking Züchtigung: Die Lust durch Spanking
Ein beliebtes Mittel zur Züchtigung ist das Spanking, also das Schlagen des Partners mit der Hand oder mit verschiedenen Werkzeugen.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.