Größenfinder Ballstretcher und Cockring

Die richtige Größe finden für:

 2_156b993d34c5d2

Ballstretcher

Um die passende Größe für den Ballstretcher zu bestimmen nutzt man im Idealfall ein flexibles Messinstrument. Dies kann ein flexibles Maßband sein, aber auch mit einer Schnur oder einem Schnürsenkel in Kombination mit einem Lineal oder Zollstock lassen sich exakte Werte ermitteln. Das Band wird zum messen direkt oberhalb der Hoden ohne Druck angelegt. Dabei sollte stets ein wenig Luft gelassen werden, so dass ein Stift oder der kleine Finger noch zwischen Maßband und Haut passt. Hat man den Umfang ermittelt, kann der Durchmesser ganz einfach berechnet werden. Hierzu einfach den Umfang in Millimetern durch 3,14 teilen. Anhand dieses Maßes kann man nun die passende Größe wählen.

 IMG_3125_klein

Cockring

Wir bieten Ihnen Cockringe in den unterschiedlichsten Variationen und Materialien. Darunter fallen sowohl dehnbare Materialien wie Gummi, Latex oder Silikon, aber auch stabile Materialien wie Leder und Edelstahl.

Bei der Ermittlung der passenden Größe müssen Sie zunächst entscheiden wo der Penisring getragen werden soll. Sie können diesen vor der Eichel, vor den Hoden aber natürlich auch hinter den Hoden tragen.

Legen Sie ein flexibles Maßband an der Stelle an, an welcher Sie den Penisring zu tragen gedenken. Lassen Sie ein wenig Luft, so dass Sie noch einen Stift oder den kleinen Finger dazwischen schieben können.

WICHTIG: Beim Ausmessen sollte der Penis erigiert sein.

Den solchermaßen ermittelten Umfang des Penis in Millimetern teilen Sie anschließend durch 3,14 um den Durchmesser zu ermitteln. Suchen Sie sich nun die nächst kleinere Größe für ihren Cockring aus. Denn damit der gewünschte Effekt eintritt, muss dieser 3-5 Millimeter kleiner im Durchmesser sein, als der Penis selber. Nur Cockringe, welche auch die Hoden umfassen sollen, sollten passgenau gewählt werden.

Cockring trage Varianten

Ein Cockring oder Penisring soll aufgrund seiner Wirkung für härtere und länger anhaltende Erektionen sorgen. Dabei können zwei unterschiedliche Varianten unterschieden werden. Zum einen ein Cockring, welcher direkt am Penisschaft ansetzt und diesen umschließt. Die andere Variante umschließt Penis und Hoden gleichermaßen. Die Größe ist hierbei vor allem vom verwendeten Material abhängig.

Durch das Tragen eines Penisrings soll eine härtere und intensivere Erektion des Penis möglich sein. Aber welche Größe benötigt Ihr Penis überhaupt?

Einen zweiteiligen Ballstretcher von Steeltoyz richtig anlegen

Der Ballstretcher sollte grundsätzlich nicht zu klein gewählt werden, damit dieser die Zirkulation des Blutes nicht abschnürt. Das Unterteil des Ballstretcher nun unter den Hodensack halten und dort in Position bringen. Mit dem Daumen nun die Hoden so positionieren, dass sie unterhalb des Ringes hängen. Nun das Oberteil aufsetzen und es bündig mit beiden Händen justieren. Anschließend können nun vorsichtig die Schrauben eingedreht werden. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass die Schrauben sich leicht drehen lassen und nicht verkanten. Achten Sie besonders darauf, dass sich keine Haut und keine Schamhaare zwischen den Teilen des Ballstretchers befinden. Sind die Schrauben befestigt, sollten Sie den Ring ein wenig bewegen um den richtigen Sitz zu kontrollieren.

Achten Sie bei der Auswahl der Größe ganz besonders auf die richtige Passform. Der Ring darf nicht zu klein gewählt werden, da ansonsten der Hoden abgeschnürt werden könnte. Ein zu großer Durchmesser hingegen bietet nicht ausreichend Halt und die Hoden könnten durch den Ring rutschen. Die Auswahl von Gewicht und Größe sind darüber hinaus natürlich auch vom eigenen und persönlichen Gefühl abhängig.

Vor allem als Anfänger sollte man es bei der Gewichtsauswahl am Anfang jedoch nicht übertreiben, da sich auch der Körper erst an ein solches Gewicht gewöhnen muss. Aus diesem Grund bieten wir unsere Ballstretcher in den verschiedensten Gewichtsklassen zwischen 150g und 6 kg.

Dabei zeigen bereits auch kleine Gewichte eine spürbare Wirkung und können den Anfänger bereits auf ganzer Linie überzeugen. Selbstverständlich bieten unsere Ballstretcher aus diesem Grund genügend Raum für Steigerungen ganz nach Ihrem Wohlbefinden.

Unsere Ballstretcher bieten neben dem Gewicht und dem Durchmesser natürlich auch noch Unterschiede in der Länge. So sind für Anfänger Ballstretcher mit einer Länge von 22-35 Millimetern ideal, wobei wir Ballstretcher bis zu einer Höhe von 90 Millimetern anbieten. Wollen Sie bei der Höhe besonders flexibel sein, sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen mehrere Ballstretcher zeitgleich zu tragen. Dabei sollte stets der engste Ballstretcher direkt an den Hoden eingesetzt werden um ein Durchrutschen der anderen Ringe zu vermeiden.

Wichtige Ratschläge zur Reinigung:

Zur Reinigung genügt es die Ballstretcher und Cockringe mit heißem Wasser und Seife zu reinigen. Bei Produkten aus Edelstahl kann auch mit Spiritus gereinigt werden.

Das Material Edelstahl:

Edelstahl ist nicht überall gleich. Billige Produkte aus China oder Pakistan können aus verschiedensten Legierungen bestehen, schlecht produziert sein und sogar für erhebliche Verletzungsgefahr sorgen. Aus diesem Grund bekommen Sie bei uns nur Qualität Made in Germany, die Sie spüren und erleben können. Die polierten Oberflächen und die abgerundeten Kanten zeichnen unsere Produkte dabei gegen billige Mitbewerber aus. Auch unsere Schrauben sind exakt gefertigt und passen ideal auf die verwendeten Gewinde. So können Sie unsere Toys risikofrei verwenden.

Eine letzte Warnhinweis:

Sollte das Tragen unangenehm werden, sollte es Kribbeln oder sollten Sie Hautveränderungen feststellen, sollten Sie das Spiel beenden und den Cockring oder Ballstretcher schnellstmöglich abnehmen.

Zuletzt angesehen