Erfahrungsbericht: Fickmaschine Compact Vor- und Nachteile, Fazit

Die Fickmaschine Compact machte mich schon an, als ich nur die Abbildung im Online Shop sah. Gesehen bestellt getestet! Es ist tatsächlich eine kleine kompakte Maschine. Sie ist relativ schnell aufgebaut und dann auch sofort einsatzbereit. Das Aufstellen der Maschine dauert beim ersten Mal ein bisschen länger. Hat man den Dreh aber erst mal raus, ist das Ganze nicht mehr so kompliziert. Nach der Nutzung ist das Gerätchen auch schnell wieder verstaut. Ich habe verschiedene passende Toys für die Maschine. Ich kann also reichlich Abwechslung genießen. Mit der Fernbedienung lassen sich die Geschwindigkeit und die Stoßkraft der Maschine einstellen. Es ist eine kabellose Fernbedienung mit guter Reichweite. Der Spaß kennt somit keine Grenzen. Ich kann mich mit der Fickmaschine Compact in zahlreichen Stellungen durchnehmen lassen. Wer braucht da noch einen Partner? Obwohl, wenn der dann mal die Fernbedienung in die Hand nimmt, dürfte es auch interessant werden.


Vorteile der Fickmaschine Compact

✔ Sie ist schnell aufgebaut.
✔ Sie kann mit verschiedenen Toys genutzt werden.
✔ Hat eine kabellose Fernbedienung.
✔ Kann in verschiedenen Stellungen verwendet werden.
✔ Einfach und schnell zu verstauen.


Nachteile der Fickmaschine Compact

✘ Vor dem ersten Gebrauch muss man sich erst mit dem Aufbau vertraut machen.
✘ Die Toys müssen extra gekauft werden. ( Anmerkung: Ein Dildo befindet sich im Lieferumfang)


Fazit

Eine hochwertige Fickmaschine. Sie ist leicht zu handhaben, wenn Du Dich erstmal damit vertraut gemacht hast. Der Motor ist kraftvoll, aber trotzdem leise. Etwas schade ist, dass es keine Toys dazu gibt. Diese müssen alle separat gekauft werden. Es gibt aber richtige Sets für die Fickmaschine Compact. Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und macht, was sie soll. Es ist spannend die verschiedenen Stärken auszutesten. Ich hatte bislang immer viel Freude mit meinem kleinen neuen Freund, der Fickmaschine. Wird das Gerät mal nicht gebaucht, verschwindet es hinter meinem Schlafzimmerschrank.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

  • Ich habe mir die Fickmaschine schon ganz oft angeguckt, war mir aber nie sicher, ob die wirklich sinnvoll ist. Dadurch, dass es eine Kompaktmaschine ist, habe ich die Leistung immer etwas angezweifelt. Der Erfahrungsbericht hier ist doch von einem Nutzer oder? Ist jetzt leider nicht so ersichtlich, da es keinen Namen gibt. Aber ich lese raus, dass jemand das Gerät getestet hat. Ich finde es liest sich sehr überzeugend. Meine Zweifel wurden weitgehend ausgeräumt. Ich denke nun ernsthaft über einen Kauf der Compact Fickmaschine nach. Schade ist, dass nur ein Dildo dazugehört. Finde die Aufsätze, sind ja auch immer etwas kostspielig.

  • Recht anschaulich geschrieben. Macht Lust, so eine Fickmaschine selber zu testen. Die Maschinen sehen auch echt interessant aus. Der Gedanke daran, so was zu benutzen, lässt mich feucht werden. Der Preis dieser Fickmaschinen ist aber schon nicht ohne. Habe mich mal etwas umgeschaut. Wenn mir das nichts bringt, oder ich damit nicht klarkomme, habe ich gutes Geld in den Sand gesetzt. Ein paar Erfahrungsberichte mehr wären interessant. Jeder sieht ja so was anders. Nach Benutzung kann man das Gerät ja vermutlich nicht mehr zurückgeben. Ist ja dann gebraucht, kann ja nicht erneut verkauft werden. Na ich überlege und belese mich mal erstmal noch ein bisschen.