Das Ponygirl - eine Spielart des BDSM mit vielen Facetten

Im BDSM-Segment gibt es viele Spielarten, die auf den ersten Blick ausgefallen wirken. Ponygirls erfreuen sich auch in der BDSM-Szene hoher Beliebtheit. Doch was sind Ponygirls und was macht den Reiz dieser Spielart aus? Wir zeigen Dir, warum Du Ponygirls durchaus Beachtung schenken solltest.

Was ist überhaupt ein Ponygirl?

Als Ponygirl wird eine Frau bezeichnet, welche sich im Rahmen eines BDSM-Spiels als Pony verkleidet und sich auch wie ein solches verhält. Das Machtgefälle zwischen Ponygirl und dem aktiven und dominanten Part ist somit auch optisch auf den ersten Blick sichtbar.

Zudem wird in den Spielen mit einem Ponygirl häufig die Dressur geübt. Das Ponygirl muss beispielsweise über Hürden springen, einen Karren ziehen oder bestimmte Schrittfolgen einhalten. Durch die verschiedenen Möglichkeiten das Ponygirl zu schmücken können auch individuelle Wünsche und Vorstellungen ausgelebt werden. Somit ist ein Ponygirl an und für sich wenig stereotyp.

Auf die richtige Ausstattung kommt es an

Der wohl wichtigste Bestandteil der Spiele als Ponygirl ist die Verkleidung. Vor allem Leder spielt hier als Material eine wichtige Rolle. Hautenge, lange und hohe Stiefel, häufig mit hohen Absätzen geben dem Spiel nicht nur mehr Raum, sondern sorgen auch für den besonderen Klang bei allen Bewegungen.

Masken der unterschiedlichen Form depersonalisieren die Figuren zudem noch weiter und machen das Eintauchen in die Welt der Ponygirls einfacher. Durch aufgesetzte Federbüsche wirken die Ponygirls noch stärker wie gut sichtbare Zirkuspferde. Wer möchte und es mag kann mit einem passenden Pferdeschweif ausgestattet werden.

Dieser ist häufig direkt mit einem Buttplug verbunden und kann somit sicher in Position gehalten werden. Wie der aktive Part sich sein Ponygirl vorstellt, ist immer von den eigenen Wünschen abhängig. Hier gilt es gemeinsam die passende Lösung zu finden.

Für Ponygirl-Spiele braucht es häufig Platz

Auch wenn Ponygirls hübsch anzuschauen sind, erst in der Bewegung entfaltet sich die ganze Harmonie des Spiels. Schließlich möchten die Ponygirls nicht nur wie Ponys aussehen, sondern sich gerne auch wie diese bewegen und wie diese geführt werden.

Aus diesem Grund werden diese Spiele häufig in größeren Räumlichkeiten mit viel Platz abgehalten. Hier können die Ponygirls nicht nur laufen, sondern auch über Hürden springen und sich somit von ihrer besten Seite präsentieren.

Zudem sind große und gut hallende Räume besonders angenehm, weil die Geräusche der Stiefel bei den Sprüngen und im Lauf viel stärker nach dem Hufgeklapper von Pferden klingt und somit die Illusion zusätzlich verstärkt.

 

Ponygirls in der freien Natur - das besondere Spiel der Dominanz

Besonders beeindruckend werden Spiele mit Ponygirls, wenn diese an der freien Natur stattfinden können. Denn hier kommt die Eleganz der Bewegung besonders zur Geltung. Viele nutzen dabei unter anderem auch die Möglichkeiten, die sich ihnen bieten.

Vom einfachen Laufen in der freien Natur bis zu Sprüngen über Hindernisse ist alles dabei. Auch das Ziehen kleiner Kutschen und Einspänner gehört hier zum Spiel dazu.

Perfekt abgestimmte Bewegungen, geschmückte und perfekt verpackte Körper und die Lust an Dominanz und Unterwerfung werden bei diesen Spielen perfekt in Beziehung zueinander gesetzt.

Vielleicht auch interessant?
Was ist BDSM? Alle Infos rund um SM! Was ist BDSM? Alle Infos rund um SM!
Der Begriff BDSM wandert immer wieder durch verschiedene Medien, auch wenn nur wenige Menschen den Begriff richtig zuordnen können. Denn BDSM ist eine...
Petplay Geschichten: Ich wollte schon immer ein Pony haben Petplay Geschichten: Ich wollte schon immer ein Pony haben
Wer hat sich nicht schon irgendwann mal ein eigenes Pony gewünscht? Ich gehörte auf jeden Fall zu den Typen, die gerne ein Pony haben wollten, um es richtig...
BDSM Geschichte: Unser neues Ponygirl - die Ausbildung beginnt BDSM Geschichte: Unser neues Ponygirl - die Ausbildung beginnt
Heute ist ein spannender Tag hier auf dem Hof. Eine neue junge Dame hat sich angemeldet und wird heute ihren ersten Tag bei uns verbringen. Wir sind ein...
Golden Shower - lass es laufen! Golden Shower - lass es laufen!
Bei Golden Shower handelt es sich um einen Fetisch der speziellen Art. Er ist relativ gängig, aber immer noch ein großes Tabuthema.
 Erziehung zum Cuckold - so gehst du es richtig an Erziehung zum Cuckold - so gehst du es richtig an
Wenn du planst, deinen Partner zum Cuckold zu erziehen, dann musst du es von Anfang an richtig angehen. Wenn sich Fehler einschleichen, kann dein Vorhaben...
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.