Selbstbefriedigung - auch alleine kannst Du Spaß haben

Selbst ist die Frau, auch wenn es um die sexuelle Befriedigung geht. Männer können tolle Sachen mit Dir machen, aber manchmal ist Solosex auch ganz schön. Du kannst Dich dabei in vielen verschiedenen Positionen selbst erkunden.

Ja, eine Frau befriedigt sich selbst. Das ist keine Seltenheit und auch gar nichts Verwerfliches. Die Männer tun dies doch schließlich auch. Also sollte die weibliche Masturbation auch kein Tabuthema mehr sein.

Ganz im Gegenteil, als Frau kannst Du Dich immer wieder neu erkunden und sehr viel ausprobieren.

Finde Deine Lieblingsstellung

Wenn Frauen masturbieren, dann tun sie es genau so, wie es ihnen gefällt. Es spielt keine Rolle wo und in welcher Position. Erlaubt ist einfach alles, was Dich glücklich macht. Du kannst Deine Hände langsam über Deinen Körper streicheln lassen und Dich komplett erkunden. Vielleicht findest Du ja auch noch ein paar, bislang unentdeckte erogene Zonen.

Viele Frauen bevorzugen die Masturbation im Liegen. Dabei wird häufig die Rückenlage genutzt. Du liegst im Bett auf dem Rücken und massierst einfach nur Deinen Kitzler, bis Du kommst.

 

Auch die Bauchlage ermöglicht eine entspannte Masturbation. Zum Thema Entspannung, sollte noch dazu erwähnt werden, dass eine Frau sich sogar in den Schlaf masturbieren kann. Wenn die Position bequem ist und Dein Körper komplett entspannt, reagiert er vielleicht mit Einschlafen anstatt Orgasmus.

Frau-Selbstbefriedigung-3_

 

Stelle also lieber sicher, dass niemand in Dein Zimmer kommen und Dich in entsprechender Pose vorfinden kann.
Die Masturbation im Sitzen und im Stehen ist auch möglich. Manche Frauen befriedigen sich sogar in der Hocke. Jede Dame hat ihre eigenen Vorlieben.

Sextoys und andere Hilfsmittel

Bei den Männern herrscht ja dieses typische Klischee von Pornofilm, Gleitmittel und Taschentüchern. Aber ist das wirklich nur etwas für Männer? Nein, auch Du als Frau kannst bei der Masturbation zu Hilfsmitteln jeglicher Art greifen. Du kannst ebenfalls einen heißen Porno ansehen und Dich mit Gleitmittel feucht machen.

Sextoys wie Vibratoren, Dildos und Co können auch zum Einsatz gebracht werden. Jedoch mag nicht jede Dame dieses Silikon, Latex oder Plastikspielzeug. In dem Fall wären vielleicht hochwertige Toys aus Edelstahl eine interessante Alternative.

Vielleicht auch interessant?
Liebeskugeln die unterschätzten Helfer Liebeskugeln die unterschätzten Helfer
Liebeskugeln trainieren den Scheidenmuskel, den femininen Liebesmuskel. Eine gestärkte Beckenbodenmuskulatur ist der ideale Garant für Frauen damit man...
Erotische Massage für Frauen: Mit erotischen Massagen zum Ziel Erotische Massage für Frauen: Mit erotischen Massagen zum Ziel
Vorspiel ist für eine Frau sehr wichtig, um tatsächlich einen Orgasmus erleben zu können. Wichtig dabei ist aber, dass Du auch ihre erogenen Zonen triffst....
Sexspiele für mehr Spaß im Bett Sexspiele für mehr Spaß im Bett
Sex macht Spaß, schüttet Glückshormone aus und ist wichtig für eine gesunde Beziehung. Dennoch muss die sexuelle Lust wachgehalten und aktiv bespielt werden,...
Unsere Anleitung: Handjob-Varianten für jede Gelegenheit Unsere Anleitung: Handjob-Varianten für jede Gelegenheit
Ob alleine oder mit dem Partner. Sich intensiv um das beste Stück des Mannes zu kümmern ist enorm befriedigend und fühlt sich sehr intensiv an. Doch der...
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.