Filter schließen
Filtern nach:

Sexspiele für mehr Spaß im Bett

Sex macht Spaß, schüttet Glückshormone aus und ist wichtig für eine gesunde Beziehung. Dennoch muss die sexuelle Lust wachgehalten und aktiv bespielt werden, damit auch in längeren Beziehungen zwischen den Laken keine Langeweile einzieht. Wie Du mit Deinem Partner Dein Sexleben bereicherst ist natürlich Dir überlassen. Wir zeigen Dir zehn verschiedene Sexspiele, mit denen Du Eurem Sexualleben aufpeppen und mit welchen Ihr gemeinsam viel Spaß haben werdet.

Sexspiele Nr.1: Sextoys

Sextoys sind eine tolle Bereicherung für den gemeinsamen Sex und können vollkommen unterschiedlich eingesetzt werden. Es gibt Sextoys für Männer und Sextoys für Frauen, Spielzeuge, welche Ihr beim Sex einsetzen könnt und solche, welche Euch davor und danach Lust bereiten. Die Vielfalt in diesem Bereich ist erstaunlich. Es gibt für praktisch jede Lust und jede Form der Befriedigung passende Toys für Euch. Wer Sextoys in das eigene Liebesspiel einbaut und diese ausgiebig nutzt, lernt nicht nur seinen Partner und auch den eigenen Körper besser kennen, sondern kann auch so manche Lust gezielter wecken. Nutzt die große Auswahl an Sextoys bei Steeltoyz und lasst Euch auf ein paar Experimente ein. Ihr werdet mit Sicherheit überrascht sein, wie intensiv sich der Sex mit den richtigen Sextoys anfühlen kann. Ob Cockring, Vibrator, Masturbator oder Dildo: Eure Lust entscheidet die Auswahl.'

Sexspiele Nr.2: Selbstbedienung

Die meisten Menschen befriedigen sich selbst. Das ist weder ein Geheimnis noch sonderlich überraschend. Aber hast Du schon einmal Deinen Partner dabei zusehen lassen? Sich voreinander zu befriedigen kann nicht nur extrem spannend sein, sondern dem Partner auch zeigen, wie Du es dabei am liebsten hast. Wer hier aufmerksam zuschaut lernt eine Menge über den eigenen Partner und kann viele Dinge an der eigenen Technik verbessern. Außerdem ist es enorm heiß den Partner dabei zu beobachten, seine oder ihre Lust zu sehen, zu hören und sich dabei gegebenenfalls selber zu befriedigen. Probiert es einfach aus. Es mag zwar am Anfang schwierig erscheinen sich zu überwinden, aber das Ergebnis wird Euch mehr als begeistern.

Sexspiele Nr.3: Dirty Talk

Dirty Talking ist reine Kopfsache. Viele von uns sind gehemmt, wenn es um diesen Bereich der Lust geht. Sich einmal vollkommen gehen zu lassen, dem Partner die eigene Lust entgegen zu schleudern und tief in die Kiste der schmutzigen Wörter zu greifen ist eine echte Überwindung. Wenn Du es aber schaffst und Dir einfach mal beim Sex keine Grenzen auferlegst, wirst Du von der Wirkung mehr als begeistert sein. Sich dreckig und lustvoll zu fühlen, dem Partner alle Schweinereien und Gelüste ins Gesicht zu stöhnen und sich anzuhören wie in einem echten Pornofilm kann die Lust erheblich steigern. Viele Männer beispielsweise sind begeistert, wenn ihre Partnerin Sie mit dem Dirty Talk überrascht. Doch auch Frauen können sich vielfach leichter ihrer Lust hingeben, wenn sie merken, dass der Partner ebenfalls mit voller Energie seinen Gelüsten freien Lauf lässt.

Dirty-talk

Sexspiele Nr.4: Auf Abruf

Ein besonders spannendes Spiel für Deine Partnerschaft. Ihr vereinbart einen festen Zeitraum - beispielsweise eine Woche - in welcher Dein Partner Dir und Deinen sexuellen Wünschen zur Verfügung stehen muss. Wenn Dich die Lust überkommt, sollte Dein Partner zur Verfügung stehen und Dich befriedigen. Natürlich gilt hier: Sobald einer von Euch keine Lust mehr hat ist das Spiel sofort zu beenden. Mit diesem Spiel könnt Ihr Euch beispielsweise wechselseitig den Urlaub versüßen. Aber es kann enorm lustvoll sein, wenn Du beispielsweise ein erotisches Buch liest, diese Stelle dich fesselt, erregt und mitnimmt und Du Deinen Partner oder Deine Partnerin bitten kannst, Dich dabei zu befriedigen und dies ohne Umschweife gemacht wird.

Sexspiele Nr.5: Autsch!

SM-Spiele können extrem spannend sein. Es muss schließlich nicht immer zu Hardcore-SM-Spielen kommen. Aber ein wenig fester zupacken, der eine oder andere Klapps oder passendes SM-Sexspielzeug kann das Sexualleben durchaus bereichern. Denkt daran, dass SM beziehungsweise BDSM nicht nur aus schmerzhaften Spielen besteht. Rollenspiele, das Spiel von Macht und Unterwerfung und viele kleine Elemente aus diesen Bereichen können Euer Sexleben durchaus bereichern. Probiert es aus und genießt die wilde Fahrt in neue Gefilde der Sexualität. Wer weiß, vielleicht erfahrt Ihr etwas Neues über Euch oder Euren Partner. Es gibt so viele Spielarten im SM, die Ihr ausprobieren und erleben könnt, dass Ihr für viele gemeinsame Abende neue Möglichkeiten entdecken könnt. Es gibt durchaus auch eine ganze Reihe an SM-Studios, welche ihre Räumlichkeiten vermieten und somit Euch die Möglichkeit bieten die verschiedenen Elemente auszuprobieren, ohne die eigene Wohnung umgestalten zu müssen.

Autsch

Sexspiele Nr.6: Stets zu Diensten

Auch hier ist die Dominanz und die Unterwerfung ein wichtiger Teil des Spiels. An einem Abend darfst Du dich vollständig von Deinem Partner verwöhnen lassen. Und das nicht nur in sexueller Hinsicht. Ein eingelassenes Bad, leckeren Sekt oder Champagner, ein gekochtes Abendessen sind gute Möglichkeiten, um dem Partner die eigene Hingabe zu demonstrieren. Massagen, Streicheleien und natürlich Sex und Befriedigung machen diesen Abend zu einem echten Highlight. Der Partner sollte für diesen Abend alle eigenen Bedürfnisse hintenan stellen und sich ganz auf Dich und Deine Gefühle konzentrieren. Dieses Spiel kann beiden Partnern gleichermaßen viel Freude bereiten, da es kein Problem ist sich an verschiedenen Tagen einfach abzuwechseln. Wenn jedoch bereits dominante und devote Züge vorhanden sind, lassen diese sich natürlich bei einem solchen Spiel besonders intensiv erleben.

 

Sexspiele Nr.7: Das Spiel mit den Elementen

Hitze und Kälte machen nicht nur Spaß, sondern können auch die Erregung deutlich steigern. Eiswürfel und Kerzenwachs sind die einfachste Möglichkeit, um diese Spielart einmal auszuprobieren. Wer mit verbundenen Augen auf eine Berührung wartet und dann mit Kälte oder Hitze konfrontiert wird, empfindet diese Berührungen als besonders anregend. Nutze bei den Kerzen bitte nur echte SM-Kerzen, welche eine niedrigere Schmelztemperatur haben und somit keine Verbrennungen verursachen können. So könnt Ihr die Spiele sicher und mit viel Lust genießen. Diese Spiele werden auch sehr gerne mit Fesselspielen kombiniert, da somit die Erwartungshaltung des Partners deutlich gezielter stimuliert werden kann. Sextoys aus Edelstahl können beispielsweise auch in verschiedenen Temperaturstufen eingesetzt werden, wenn Du diese im Wasserbad auf die entsprechend gewünschte Temperatur bringst. Selbst wenige Grad Unterschied können die Wirkung enorm beeinflussen.

Sexspiele Nr.8: Wann du kommst, bestimme ich

Die Kontrolle spielt beim Sex eine wichtige Rolle. Diese Kontrolle abzugeben und den Partner vollkommen über die eigene sexuelle Befriedigung bestimmen zu lassen kann verdammt hart, aber auch enorm geil sein. Es gilt den Partner oder die Partnerin mit den Fingern, dem Mund oder mit Sextoys so zu verwöhnen, dass der Höhepunkt kurz bevor steht. Doch die Erlösung kann durchaus auf sich warten lassen. Kurz ein Glas Wasser trinken oder geschickt den Partner auf diesem Level zu halten kann zu einer köstlichen Qual für den passiven Partner werden. Du alleine bestimmst, wann Dein Partner oder Deine Partnerin zum erlösenden Höhepunkt kommen darf. Dies ist eine der Vorstufen zur Keuschhaltung, bei welcher alle sexuelle Handlungen ausschließlich durch den Partner oder die Partnerin kontrolliert werden.

kommst

Sexspiele Nr.9: Außergewöhnliche Orte

Sex an außergewöhnlichen Orten kann enorm heiß und verlockend sein. Die Gefahr eines zufälligen Zuschauers, das durch die Adern schießende Adrenalin und die ungewohnte Umgebung sorgen für den ganz besonderen Kick und machen diesen Sex besonders lustvoll. Für den Anfang solltet Ihr Euch in jedem Fall eine Stelle aussuchen, an welcher Ihr nicht mit vielen Beobachtern rechnen müsst. Sucht Euch im Sommer beispielsweise einen gut sichtgeschützten Bereich im Wald aus, welcher weit genug von allen Wegen entfernt ist. Natürlich könnt Ihr noch viele andere Orte wählen, solltet aber immer darauf achten, dass Ihr nicht zu leicht zu erkennen und zu sehen seid. Selbst geräumige Umkleiden in Geschäften werden regelmäßig zu Spielorten für viele Männer und Frauen, welche den besonderen Kick suchen.

Sexspiele Nr.10: Don't touch this

Sich beim Sex und beim Vorspiel nur verwöhnen zu lassen ist für viele Menschen schwierig. In der Regel möchten Mann und Frau den Partner oder die Partnerin spüren, selber verwöhnen, streicheln und berühren. Doch genau dies machst Du bei diesem Spiel unmöglich. Entziehe Dich geschickt, suche Dir gute und sichere Positionen oder fessele Deinen Partner oder Deine Partnerin im Notfall vorsichtig, wenn er oder sie die Finger einfach nicht von Dir lassen kann. Dieses Spiel sorgt für zusätzliche Spannung und kann den Partner beinahe in den Wahnsinn treiben. Wann genau Du Dich den Händen und dem Körper Deines Partners oder Deiner Partnerin hingeben möchtest, kannst ganz alleine Du bestimmen.

Dont-touch

 

Sexspiele Nr.11: Tease & Denial

Tease & Denial erlaubt es Dir, Deinen Partner hinzuhalten. Du hältst ihn nicht ewig keusch, ziehst es aber in die Länge, bis er kommen darf. Es geht darum, Deinen Partner richtig heißzumachen, ihn aber nicht sofort ran zu lassen. Laufe in Strapsen an ihm vorbei, wenn Du genau weißt, dass er keine Zeit hat. Nicht mal ein Quickie darf ihm möglich sein. So kurz bevor er zur Arbeit muss, ist ein guter Zeitpunkt. Kommt der danach nach Hause, wird er regelrecht über Dich herfallen. Du kannst bei Tease & Denial immer wieder neu kreativ werden und Dir stets andere Sachen einfallen lassen, Deinen Partner heißzumachen. Es ist auch erlaubt, ihm einen Keuschheitskäfig zu verpassen, So stellst Du sicher, dass er es sich nicht heimlich selber besorgt.

Sexspiele Nr.12: Anale Lust erleben

Analverkehr ist an sich nichts Neuartiges mehr. Jedoch ist noch immer nicht jeden Anilingus bekannt. Dies ist eine wundervolle Sexpraktik, die für beide Geschlechter die gleichen Gefühle bedeuten. Anilingus wird auch als Rimjob bezeichnet. Hier geht es um das Anuslecken. Der After ist voller empfindlicher Nervenenden. Lass ihn dir lecken und Du wirst sehen, welche Lustgefühle dies in Dir weckt. Die Zunge kann auf unterschiedliche Art und Weise eingesetzt werden. Vom kräftigen Lecken bis hin zum Eindringen mit der Zungenspitze steht Dir alles offen. Anilingus ist auch ein gutes Vorspiel für den eigentlichen Analverkehr. Viel Vertrauen und Reinlichkeit sind natürlich Grundvoraussetzungen für diese Sexpraktik.

Sexspiele Nr.13: Versucht Euch mal im Kamasutra

Wenn Ihr wirklich Abwechslung im Bett möchtet, versucht Euch mal im Kamasutra. Ihr braucht dazu heutzutage nicht mal mehr das Buch. Es gibt ja das Internet. Dies bietet immer wieder neue Auszüge aus dem allseits beliebten Kamasutrabuch. Grundvoraussetzung ist eine unvoreingenommene Einstellung zu Neuem und etwas Beweglichkeit. Es kann Vorteile haben, wenn vorab ein Yogakurs absolviert wurde. Viele Stellungen gehen aber auch, wenn Du einfach nur etwas gelenkig bist. Durch das Kamasutra lernst Du Deinen Körper und den Deines Partners auf ganz neue Art und Weise kennen. Ihr werdet Körperstellen von Euch berühren, die vorher kaum Beachtung erhalten haben. So einfach und schnell kann man sich neu entdecken. Doch Vorsicht, beginnt lieber nicht gleich mit den ganz komplizierten Stellungen. Es ist sinnvoll sich stets zu steigern.

Sexspiele Nr.14: Jetzt wird der Mann zur Frau

Deine geheimste Lust ist es, Sex in Frauenkleidung zu haben? Okay schön, aber Du bist keine Frau? Na gut, auch dann kann Dir der Sex in Frauenkleidung gewährt werden. Viele Frauen teilen sogar die Leidenschaft und möchten Ihren Mann in Frauenkleidung zwingen. Dies nennt sich Zwangsfeminisierung und kann Dir ganz neuen Spaß im Bett bringen. Für die Frau ist es schön, auch mal die weichen, besonderen Stoffe fühlen zu können, wie es sonst nur der Mann tut. Für den Mann bedeutet die Zwangsfeminisierung Erniedrigung. Er ist ein Mann und diese tragen doch keine Frauenkleider. Du entmannst Deinen Partner und das macht ihn natürlich an. Er fühlt sich wohl in der Kleidung, schämt sich aber ein wenig. Er will geliebt werden. Wie Du dies tust, kannst Du Dir aussuchen.

Sexspiele Nr.15: Tierisch wild

Lass es tierisch wild werden. Ob Raubkatze oder unterwürfiger Hund, beim Petplay geht so einiges. Du kannst Dich in ein Sexy Catsuit werfen und die wilde Raubkatze spielen. Es liegt an Deinem Partner, Dich zu schämen. Wenn Du kratzbürstig wirst, könnte er vielleicht zur Peitsche greifen, um Dich zu zähmen. Als unterwürfiger kleiner Hund hingegen kannst Du Dir direkt Halsband und Leine anlegen lassen. Lass Dir sanft den Bauch kraulen oder Dich mit harten Maßnahmen erziehen. Für das Petplay gibt es nicht nur Halsbänder, Leinen und Kostüme, sondern auch entsprechende Analplugs mit Tierschwänzen. Die Plugs weisen am äußeren Ende Kunsthaarschweife, Ruten oder auch Ringelschwänze auf. Sei tierisch wild auf Deine ganz eigene Weise.

Du siehst, wie einfach es sein kann, das eigene Sexualleben aufzupeppen und zu bereichern. Natürlich sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und unsere Vorschläge decken nur einen sehr kleinen Teil der Möglichkeiten ab. Versucht herauszufinden, welche Spiele Euch Spaß machen und wo Eure Interessen liegen und erweitert dann nach und nach den eigenen Horizont. Bleibt neugierig aufeinander und miteinander und Eure Lust wird kaum einschlafen können.

Habt Ihr auch tolle Ideen für Sexspiele? Dann schreibt uns! Wir nehmen diese dann mit auf.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

  • Dirty Talk

    Ich stehe total auf Dirty Talk. Damit habe ich jedoch schon mal eine Frau regelrecht verjagt. Na ja, offenbar habe ich es bei ihr mit dem Dirty Talk übertrieben. Sie nahm mir meine "Beleidigungen" übel, verstand nicht, dass es eine Art Spiel war, um die Lust anzufeuern. Also ich war schon scharf auf sie, die Dame jedoch nicht mehr auf mich. Dirty Talking ist geil, wenn beide das Spiel verstehen. Vermutlich sollte man einfach vorher drüber reden ^^

  • Sextoys sind ein Muss!

    Ich liebe Sextoys!!!! Ohne diese ist Sex schon echt langweilig. Was heißt langweilig? Ich bin eben schon seit 25 Jahren verheiratet und immer treu. Damit es nicht eintönig wird, kommt eben jede Menge Sexspielzeug mit ins Bett. Vibratoren, Dildos, Paarvibratoren. Auch Reizwäsche darf natürlich nicht fehlen. Unser aktuelles Lieblingsspielzeug ist ein kleines, einfaches Bondage Set. Das ist noch mal eine ganz andere Möglichkeit, sich sexuell auszuleben. Wir können nur jedem empfehlen, sich immer wieder neu zu erfinden und auszuprobieren.

  • Danke für die Inspiration

    Vielen Dank für diese hervorragende Inspiration. Gerade wenn man schon lange in einer Partnerschaft / Ehe lebt, muss man sich einfach immer wieder neue Sachen einfallen lassen. Tut man dies nicht, bleibt man seinem Partner nicht dauerhaft treu. Es wird eintönig und langweilig im Bett. Es ist also schon etwas Kreativität gefragt. Dank dieses Blogs habe ich nun wieder zahlreiche, erfrischende Ideen. Ich denke ich werde meinen Gefährten heute mal mit etwas Sex hinter dem Haus überraschen. So in der Öffentlichkeit und doch etwas versteckt!

  • Ich sehe gerne zu

    Ich sehe sehr gerne zu, wenn mein Mann sich einen runterholt. Es törnt mich total an, wenn er an sich Hand anlegt. Ich brauche es nicht mal zu sehen, sondern nur zu wissen, dass er es gerade macht und schon zergehe ich förmlich vor Lust. Oftmals spielt er an mir herum und macht es sich nebenbei selber, denkt, dass ich es nicht mitbekomme. Ich finde das einfach nur hammergeil! Ich selber mache es aber nicht vor ihm, das ist meine intime Privatsache. :D

  • Nr. 7 ist zu empfehlen

    Ich finde Eure Nummer 7 sehr interessant. Das Spiel mit den Elementen. Ich selber habe das mit meiner Partnerin schon sehr oft gemacht. Sie liebt diese Spiele, wenn ich die Elemente miteinander vermische. Bei uns kommen Hitze, Kälte und Wind und Wasser gerne gemischt zum Einsatz. Gerade der abrupte Wechsel zwischen eiskalt und richtig heiß ist immer ein großer Reiz. Wird die Kälte dann noch mit angenehmen Luftzug, also mit Pusten zum Beispiel verstärkt, geht mein Kätzchen so richtig ab.

  • Autsch!

    Haha, Autsch! gefällt mir :D Das haben wir auch schon mal probiert, um von dem typischen Standardsex mal wegzukommen. War anfangs auch echt geil, das Ganze mal etwas härter anzugehen. Aber offenbar haben wir es für den Anfang dann doch etwas übertrieben. Meine Dame hatte schon bald genug von meiner "Folter" und als sie dann am Zug war, fuhr mein großer kleiner Freund ganz schnell wieder runter. Ich habe sozusagen den Schwanz eingezogen. Aber gut, wir haben es probiert. Wir testen uns derzeit nun lieber durch diverse Sextoys. :)

Ballstretcher Erfahrungsbericht von Bernd S.

Vor rund 25 Jahren sah ich das erste Mal einen Ballstretcher und fragte mich, was das sein soll.... [mehr]

Richtige Größe für einen Ballstretcher...

Um die passende Größe für den Ballstretcher zu bestimmen nutzt man im Idealfall ein flexibles... [mehr]

Analplugs: Gut oder schädlich für den...

Immer wieder hört man von Horrorgeschichten, in denen Trägern von Analplugs mit Stuhlinkontinenz... [mehr]

Echte Qualität überzeugt: Ballstretcher...

Die Unterscheidung in der Qualität ist auf den ersten Blick kaum möglich. Vor allem für Laien... [mehr]

Strumpfhosen Fetisch Geschichten: Jan in...

Jan war nervös. Erst vor zwei Wochen hatte er seiner Frau nach einem langen Abend voller... [mehr]

Erfahrungsbericht: Profi Fickmaschine mit...

Die Profi Fickmaschine ist sowohl für Frauen als auch für Männer und Paare gleichermaßen... [mehr]

Erfahrungsbericht: Fickmaschine Compact...

Die Fickmaschine Compact machte mich schon an, als ich nur die Abbildung im Online Shop sah.... [mehr]

Analsex für Einsteiger: So gelingt der...

Ob Männer oder Frauen, homosexuell, heterosexuell oder bisexuell, aktiv oder passiv: Es gibt... [mehr]

Anal Geschichten: Willkommen in meiner...

Eigentlich bin ich eine ganz normale Frau, mittleren Alters. Jedoch lebe ich gerne einen kleinen... [mehr]

Anilingus - anal lecken für intensivste...

Anilingus hat viele Bezeichnungen. Wenn Dir das Wort Anilingus nicht bekannt ist, dann kennst Du... [mehr]