Facesitting bietet Dir besondere Oralsexmöglichkeiten

Facesitting ist keine neue Art von Oralsex, aber eine Möglichkeit, den Oralsex einmal ganz besonders zu erleben. Dazu solltest Du wissen, das Facesitting in verschiedenen Variationen ausgeübt werden kann.

Facesitting bedeutet, dass Du auf dem Gesicht Deines Partners sitzt. Du nutzt ihn praktisch als Sitzkissen, und platzierst gezielt dein Geschlechtsteil oder dein Hinterteil auf seinem Gesicht. Tatsächlich wird der unten liegende Part sogar offiziell als "Sitzkissen" bezeichnet. Meistens ist es die Frau, die es sich auf dem Gesicht des Partners gemütlich macht. Es geht aber natürlich auch andersrum.

Lerne die verschiedenen Varianten kennen

Der Oralsex in Form von Facesitting bietet Dir verschiedene Möglichkeiten. Einige sind für Anfänger geeignet und harmlos, andere wiederum sollten nur von erfahrenen Facesittern getestet werden und gehören ganz klar in die SM Schiene.

Jeanssitting ist eine sehr harmlose, aber ausgefallene Form vom Facesitting. Hier sitzt Du komplett angekleidet auf dem Gesicht Deines Partners. Es ist eine Fetischform, die nicht jeder mag, aber manch einer umso mehr liebt.

Reverse ist eine relativ normale Form von Facesitting. Hier sitzt Du nackt auf Deinem Partner. Deine Blickrichtung geht zu seinen Füßen. Du steigst also praktisch mit Deinem Po auf sein Gesicht. Wo er Dich verwöhnen soll, kannst Du damit sehr gut bestimmen.

Fullweight ist schon eher etwas für Erfahrene Paare. Du sitzt mit Deinem vollen Gewicht auf dem Gesicht Deines Partners. Hier muss unbedingt Erfahrung vorhanden sein, damit Du Dein "Sitzkissen" nicht versehendlich erstickst.

Asphyx kannst Du bei dem Fullweight Facesitting sehr gut ausüben. Bei dieser Form von Oralsex spielt die Atemreduktion eine wichtige Rolle. Du raubst Deinen Partner im wahrsten Sinne des Wortes den Atem. Achtet dabei aber immer gut aufeinander. Es sollte ein Zeichen verabredet werden, damit Du weist, wann der liegende Part wieder etwas Luft braucht. Dies ist übrigens eine Form von Oralsex aus dem SM Bereich.


Bound ist ebenfalls im SM Bereich zu finden. Der unten liegende Part muss sich Dir vollkommen ausliefern und kann sich gar nicht wehren. Er ist nämlich gefesselt. Du kannst frei bestimmen, wie Du den Oralsex am liebsten bekommen möchtest.


Eine sehr extreme Variante vom Facesitting nennt sich Drowning. Hier findet der orale Spaß nur unter Wasser statt. Unter Wasser ist das Atmen schon nicht möglich. Sitzt Du dann noch auf dem Gesicht des Partners drauf, ist es noch mal ein besonders extremes Erlebnis.

 Facesitting

Auf Hygiene und Sicherheit achten

Bei jeder Form von Oralsex und Facesitting ist es wichtig, auf Hygiene und Sicherheit zu achten. Lasst eurem "Sitzkissen" immer eine Möglichkeit atmen zu können. Vorab sollte immer ein Zeichen oder Ähnliches ausgemacht werden, an dem ihr erkennt, wann der liegende Part nicht mehr kann oder möchte.


Reinlichkeit sollte eine Grundvoraussetzung sein. Der Intimgeruch ist sehr stimulierend, dieser sollte aber keineswegs von Unreinlichkeit herrühren.

Vielleicht auch interessant?
 Sex unter der Dusche - mit Geschick und Gefühl zum Ziel Sex unter der Dusche - mit Geschick und Gefühl zum Ziel
Sex in der Dusche geht nicht? Geht doch! Mit etwas Geschick und viel Gefühl kommst Du ans Ziel! Es gibt ein paar Stellungen, die funktionieren auch in der...
Der Blowjob-Ratgeber - Der beste Blowjob seines Lebens Der Blowjob-Ratgeber - Der beste Blowjob seines Lebens
Wir zeigen Dir in unserem Blowjob Ratgeber, was ein Blowjob ist, worauf Du beim Blowjob besonders achten solltest und wie Du Deinem Partner einen perfekten...
Sexspiele für mehr Spaß im Bett Sexspiele für mehr Spaß im Bett
Sex macht Spaß, schüttet Glückshormone aus und ist wichtig für eine gesunde Beziehung. Dennoch muss die sexuelle Lust wachgehalten und aktiv bespielt werden,...
 Sex unter der Dusche - mit Geschick und Gefühl zum Ziel Sex unter der Dusche - mit Geschick und Gefühl zum Ziel
Sex in der Dusche geht nicht? Geht doch! Mit etwas Geschick und viel Gefühl kommst Du ans Ziel! Es gibt ein paar Stellungen, die funktionieren auch in der...
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.