Cunnilingus - die Kunst des Oralverkehrs

Nicht nur Männer schätzen es oral verwöhnt zu werden, auch Frauen genießen die intimen und intensiven Berührungen von Lippen und Zunge im Intimbereich. Denn der Cunnilingus, also der Oralverkehr bei der Frau ist nicht nur besonders intensiv und intim, sondern kann sogar deutlich stimulierender wirken als alle anderen Arten der Stimulation.

Denn Zunge und Lippen sind besonders sensibel und können somit viel gezielter eingesetzt werden, als beispielsweise die Finger. Doch erst durch die richtige Technik beim Lecken wird der Cunnilingus für die Frau zu Hochgenuss. Wir zeigen Dir, worauf es beim guten Oralverkehr überhaupt ankommt.

Nicht nur Männer schätzen es oral verwöhnt zu werden, auch Frauen genießen die intimen und intensiven Berührungen von Lippen und Zunge im Intimbereich. Denn der Cunnilingus, also der Oralverkehr bei der Frau ist nicht nur besonders intensiv und intim, sondern kann sogar deutlich stimulierender wirken als alle anderen Arten der Stimulation.

Denn Zunge und Lippen sind besonders sensibel und können somit viel gezielter eingesetzt werden, als beispielsweise die Finger. Doch erst durch die richtige Technik beim Lecken wird der Cunnilingus für die Frau zu Hochgenuss. Wir zeigen Dir, worauf es beim guten Oralverkehr überhaupt ankommt.

Manche Frauen mögen keinen Oralverkehr. Gemeint ist hier, das sie sich nicht gerne lecken lassen. Kein Wunder, denn richtig lecken kann nicht jeder.
Facesitting bedeutet, dass Du auf dem Gesicht Deines Partners sitzt. Du nutzt ihn praktisch als Sitzkissen, und platzierst gezielt dein Geschlechtsteil oder dein Hinterteil auf seinem Gesicht. Tatsächlich wird der unten liegende Part sogar offiziell als "Sitzkissen" bezeichnet.

Intimer Genuss für viele Frauen

Cunnilingus ist für viele Frauen ein ganz besonderer Genuss. Zum einen schätzen sie natürlich die Hingaben, mit welcher der Partner oder die Partnerin sich bemüht sie zum Höhepunkt zu bringen.
 
Da Zunge und Lippen jedoch auch deutlich weicher und anpassungsfähiger sind als die Finger, kann die Stimulation auch deutlich stärker variiert werden. Es fühlt sich unterschiedlich an, ob Du mit der flachen Zunge über den Kitzler leckst oder diesen mit der Zungenspitze sanft umkreist.
Erlaubt ist was Spaß macht und Du kannst die Form der oralen Stimulation immer wieder neu variieren. Egal ob Du den Oralsex als Vorspiel nutzt oder einfach nur Deine Partnerin befriedigen möchtest, je mehr Hingabe Du dabei zeigst, umso schöner wird es häufig für Deine Partnerin.
 
CunnilingusTqrnaB9Hqsdek

Jede Frau ist unterschiedlich

Das Problem für viele Männer ist, dass sich Frauen in ihrem Intimbereich und auch in der gewünschten Form der Stimulation sehr oft deutlich unterscheiden.
 
Eine Technik, die bei der einen Frau zuverlässig zum Höhepunkt geführt hat, kann für eine andere Frau unangenehm sein oder diese überhaupt nicht stimulieren. Aus diesem Grund gibt es kein Patentrezept, um beim Cunnilingus für einen zufriedenstellenden Höhepunkt zu sorgen, sondern immer nur Anregungen.
Wenn Du Deine Technik beim Kitzler lecken variieren kannst und dabei bereit bist auch Neues zu lernen, kannst Du mit Deinem Mund beinahe jede Frau zum Höhepunkt bringen.

Richtig lecken heißt auf Reaktionen achten

Es gibt also keine Anleitung, um eine Frau richtig zu lecken. Aber es gibt Techniken und Ratschläge, mit denen Du besser darin wirst eine Scheide zu lecken und Deine Zunge, Deine Lippen und eventuell auch Deine Zähne einzusetzen. Wichtig sind dabei vor allem die Reaktionen Deiner Partnerin.
 
Wenn Du auf ihre Reaktionen achtest, kannst Du viel schneller herausfinden, welche Berührungen ihr besonders gut gefallen und welche Technik wohl eher nicht zum Erfolg führt. Je besser Dein Gespür für die Reaktionen Deiner Partnerin, umso besser wird auch Deine Performance beim Cunnilingus.
 
Es macht viel Spaß, die unterschiedlichen Techniken auszuprobieren und herauszufinden, wie Du Deine Partnerin mit Deinem Mund zum Höhepunkt bringen kannst. Denk einfach daran, dass es viele unterschiedliche Wege gibt und Du nur den richtigen finden musst.

Nutze unsere Tipps um noch besser zu werden

Selbst wenn Du bereits ein echter Cunnilingus-Experte bist und es schaffst Deine Partnerin mit Deinem Mund zum Höhepunkt zu bringen, wirst Du auf diesen Seiten noch einige Tipps und Ratschläge finden, die Du vielleicht bisher noch nicht kanntest. Warum nicht einfach einmal etwas Neues ausprobieren.
 
Vielleicht findest Du genau die Form der Stimulation, welche Deine Performance noch besser macht und für noch intensivere Höhepunkte sorgt. Verbessern kann sich schließlich jeder von uns. Zudem ist es auch für die Partnerin schön, wenn immer mal wieder neue Elemente ins Spiel gebracht werden.