Wie kann die Prostata stimuliert werden

Was noch vor wenigen Jahren als Tabu galt, wird nun für immer mehr Männer interessant. Denn die Prostata ist ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt und von immer mehr Herstellern mit entsprechenden Massagegeräten bedacht. Die Prostata Massage ist zwar für viele Männer noch immer abschreckend, doch wer einmal eine ausdauernde und gründliche Stimulation der Prostata genossen hat, wird ein solches Gefühl immer wieder genießen wollen.

Wie kann die Prostata stimuliert werden

Die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt, ist sowohl von Außen als auch von Innen stimulierbar. Von Außen vor allem über den Damm erreichbar, kann die direkte Stimulation der Prostata über den Enddarm enorm starke Gefühle auslösen. Nicht umsonst wird die Prostata auch als der männliche G-Punkt bezeichnet. Dies liegt zum einen an den vielen Nervenenden der Prostata, zum anderen auch daran, dass sie in den natürlichen Prozessen des Samenergusses eingebunden ist und diesen mit steuert. Somit kann eine direkte Stimulation der Prostata auch einen ungewollten und nicht mit einem Orgasmus verbundenen Erguss auslösen.

Finger oder Spielzeug - Was ist besser

Grundsätzlich muss auch ein Orgasmus über die Prostata Massage zunächst einmal geübt werden. Nur wenige Männer können bereits bei der ersten Stimulation eine solche Massage wirklich genießen. Vor allem weil es einiger Zeit der Stimulation bedarf, ehe ein Orgasmus nur über die Prostata-Stimulation möglich wird. Bei der Frage Toy oder Finger scheiden sich die Geister. Grundsätzlich ist eine manuelle Massage sicherlich zu bevorzugen, vor allem, weil die Partnerin viel einfacher auf Wünsche und Anregungen eingehen kann. Wer sich jedoch selbstständig und ohne Partner mit dieser Form der Stimulation auseinander setzen möchte, der kommt um ein gutes und leistungsfähiges Toy nicht umhin.

Was zeichnet die Toys zur Prostata Massage aus?

Grundsätzlich sind diese Sextoys so geformt, dass sie direkt die Prostata erreichen können. Somit haben sie gegenüber handelsüblichen Dildos und Vibratoren bereits einige Vorteile. Darüber hinaus stimulieren die Prostata Toys nicht nur die Prostata selber, sondern auch den Damm und den Schließmuskel und sorgen somit für eine intensivere Stimulation. Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen Toys für die Prostata Massage, die nur über die Körperspannung stimulieren wie der Aneros Progasm Klassik, während andere Stimulatoren wie der Bad Boy Prostata Vibrator auch noch Vibrationsprogramme im Angebot haben und somit die Stimulation intensivieren.

577863_cheeky-boy-7-speed-tif-231x300

Wie läuft eine solche Prostata Massage mit den Toys genau ab

 

Sowohl der Aneros Progasm Klassik als auch der Bad Boy werden zunächst einmal mit ausreichend Gleitmittel gleitfähig gemacht und ist Rektum eingeführt. Dort können sie nun so positioniert werden, dass die Spitze die Prostata reizt. Während beim Aneros nun mittels an- und entspannen des Schließmuskels eine Stimulation stattfindet, kann der Nutzer beim Bad Boy durch die verschiedenen Vibrationsstufen schalten und somit für eine umfassende Stimulation sorgen. Beide Varianten können sich als äußerst angenehm und befriedigend erweisen und bereits eine besondere Form des Orgasmus auslösen. Kombiniert man eine solche Prostata Massage nun auch noch mit einer Stimulation des Gliedes, so empfindet der Mann den nun folgenden Orgasmus in der Regel als besonders intensiv und befriedigend.

Lassen sich solche Prostata Massage Toys ins Liebesspiel mit einbinden?


Selbstverständlich können solche Toys auch beim eigentlichen Akt zum Einsatz kommen. Es empfiehlt sich für den Mann allerdings hierbei passiv auf dem Rücken zu liegen, um die Stimulation vollständig genießen zu können. Allerdings kann eine solche, doppelte Stimulation in manchen Fällen zu einem äußerst frühzeitigen und intensiven Orgasmus führen, so dass dieser Akt für die Frau nur bedingt befriedigend zu nennen ist. Es hat sich als hilfreich erwiesen, die Kombination aus Prostata Massage und Geschlechtsverkehr erst bei der zweiten Runde zu nutzen, um somit einen möglichst langen Genuss zu ermöglichen.

 

577820_badboy-black7-speed-tif-246x300

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

  • Ich will das auch machen

    Würde meinen Partner ja schon gerne mal auf diese Art und Weise verwöhnen. Nur weiß ich nicht, ob ihm das gefallen würde. Wenn wir so aus Spaß mal über so was reden, sagt er ja na klar dann mal los. Aber wenn wir das Thema etwas ernster behandeln, reagiert er ganz anders. Da kommt es eher rüber, als wenn er es abstoßend findet. Wie bekomme ich denn nun raus, ob er das möchte oder nicht? Vielleicht liest ja jemand mit, der entsprechend ähnliche Erfahrungen gemacht hat?

  • Ich bin doch nicht schwul!

    Alter! Bloß nicht! Das ist voll schwul! Meine Freundin fummelte mir letztens auch am Hintern rum, beim Sex. Ich fand das voll behindert irgendwie. Einmal versuchte sie mir sogar, den Finger in den Arsch zu stecken. Angeblich war das ein versehen gewesen. Keine Ahnung, aber ich glaube die würde sich sogar nen Dildo umschnallen und mich von hinten ficken wollen! Wenn ich drauf stehen würde, würde ich einen Mann zu mir ins Bett holen und keine Tussi! Voll ekelhaft!

  • Es ist sehr angenehm

    Das ist richtig geil! Viele denken ja gleich, dass der Hintereingang beim Mann nur was für Schwule ist. Ist es aber gar nicht. Ich bin seit 36 Jahren verheiratet. Und glaubt mir, in den Ehejahren probiert man eben so einiges aus, um immer aktiv zu bleiben. Die Prostatastimulation ist wirklich sehr angenehm und gehört mittlerweile absolut mit zum Liebesleben dazu. Bei uns geht es noch immer rund im Bett, auch wenn wir nicht mehr die Jüngsten sind. Die Jugend heutzutage denkt einfach zu viel nach. Liebt euch einfach und lasst alles auf euch zukommen. Probiert euch aus.
    Lg, Karl Heinz

  • Mag ich nicht

    Also ich gehöre zu den Männern, die das nicht mögen. Ich bin da irgendwie zu viel Kerl zu, um dass ich mich über die Prostata stimulieren lassen möchte. Ein Mann hat doch so viele andere erogene Zonen, die einen wirklich heiß machen. Allein die Penisspitze ist doch wahnsinnig empfindlich und erregsam. Mit der richtigen Partnerin genügt doch auch schon ein angenehmes Vorspiel mit Küssen und berühren. Streicheln in der Leistengegend bringt mich manchmal schon fast zum Überkochen.

  • Eine Erfahrung wert

    Es ist nicht für Schwule!
    Der G Punkt liegt beim Mann nunmal im Hintern. Und? Wir Frauen lassen uns doch auch anal befriedigen. Warum soll man nicht auch sein Potenzial nutzen. Ob er es nun selbst tut mit entsprechenden Spielzeugen o ihm die Frau dabei hilft.
    Mein Partner (30) und ich (27) sind seit 4 Jahren zusammen. Wir sind beide sehr offen was Sex angeht. Dennoch wude ich erst seit ihm damit konfrontiert. Er hatte schon Spielzeug u hat mir das gezeigt. Auch wie er es benutzt u ich fand es geil.
    Aus einer Lesbischen Beziehung hab ich noch einen strap on, den wir auch sehr gerne benutzen. Ich kann nur sagen, dass es die intensivsten Orgasmen sind, die er je hatte. So wie, wenn er bei mir g Punkt u klitoris befriedigt. Geprägt von extremen Zuckungen u Emotionen. Völliger kontrollverlust über den Körper. Es gibt nichts besseres. Nicht mal einen drogenrausch.

Reizwäsche - sexy Dessous oder peinliche...

Manche Frauen lieben sie, andere empfinden sie als peinlich und unnötig. Reizwäsche, ein Thema,... [mehr]

BDSM Geschichten: Eine Woche mit Tease &...

Mein Mann und ich sind seit vielen Jahren verheiratet. Man sollte meinen, dass das Sexleben im... [mehr]

Die Kitzelfolter - ein Fetisch der immer...

Die Kitzelfolter ist auch als Tickling bekannt. Somit ist klar, der Fetisch kommt aus dem... [mehr]

Tease & Denial - Du kommst, wenn ich es sage!

Tease & Denial ist eine sehr beliebte Sexpraktik, an die sich auch Anfänger heranwagen können.... [mehr]

Testbericht: Women's Spa Mini Massager

Bei dem Women's Spa Mini Massager handelt es sich um einen kleinen Massagestab. Er ist in Lila... [mehr]

Gay Geschichten: Fesselspiele der...

Gefesselt und geknebelt hockt er da. Seine Muskeln sind angespannt. Er scheint erwartungsvoll zu... [mehr]

10 Sexspiele für mehr Spaß im Bett

Sex macht Spaß, schüttet Glückshormone aus und ist wichtig für eine gesunde Beziehung. Dennoch... [mehr]

Wie funktioniert eine Zwangsentsamung?

Die Zwangsentsamung wird von vielen Männern als äußerst demütigend empfunden und aus diesem Grund... [mehr]

Analsex: Weder schmutzig noch schmerzhaft

Auch heute noch, oder sogar mehr als früher, ist Analsex für viele Paare und vor allem Frauen ein... [mehr]

Elektrosex und Elektrostimulation: Ein...

Tipps für den Einstieg in die Welt der Elektrostimulation. Möglichkeiten und Gefahren der... [mehr]