Unser BDSM Ratgeber: Wissen ist Macht

Wenn Du neugierig auf den Bereich BDSM bist, aber noch keinen richtigen Einstieg findest, ist unser BDSM Ratgeber für Dich optimal geeignet. Doch auch alte Hasen im Bereich BDSM werden hier mit Sicherheit fündig.

Wenn Du neugierig auf den Bereich BDSM bist, aber noch keinen richtigen Einstieg findest, ist unser BDSM Ratgeber für Dich optimal geeignet. Doch auch alte Hasen im Bereich BDSM werden hier mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unser BDSM Ratgeber: Wissen ist Macht

Wenn Du neugierig auf den Bereich BDSM bist, aber noch keinen richtigen Einstieg findest, ist unser BDSM Ratgeber für Dich optimal geeignet. Doch auch alte Hasen im Bereich BDSM werden hier mit Sicherheit fündig.

Ein beliebtes Mittel zur Züchtigung ist das Spanking, also das Schlagen des Partners mit der Hand oder mit verschiedenen Werkzeugen.
Fesselspiele kannst Du immer sehr abwechslungsreich gestalten. Zum einen, weil sie einfach Deine Fantasie anregen, zum anderen, weil es so viele verschiedene Fesselsets gibt. Wir haben verschiedene Varianten getestet.
Shibari, die japanische Form des Bondage hingegen fokussiert sich vor allem auf den ästhetischen Aspekt der Fesselung und stellt diesen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.
Tags: Shibari, Bondage
Wir haben uns mit einer jungen Dame unterhalten, welche erst recht spät den Weg zum BDSM gefunden hat und welche uns an diesen Erlebnissen teilhaben ließ.
Tags: Dom, BDSM
Wir haben für Dich einmal von erfahrenen Experten hilfreiche Ratschläge und Tipps zusammenstellen lassen, worauf Du bei Deinem ersten Besuch in einem SM-Studio achten solltest.
Doch nicht umsonst wird das Canning in vielen Ländern auch als Folterinstrument genutzt. Bei falscher Anwendung kann es schnell zu Verletzungen kommen. Wir zeigen Dir, wie das Canning funktioniert und worauf es unbedingt zu achten gilt.
Ich bin dominant und lebe das gerne auch in sexuellen Spielen aus. Aber ich bin kein Sadist. Ich füge nicht Schmerzen zu, um mich an diesen zu berauschen, sondern ich erfahre meine sexuelle Lust durch die Unterwerfung der Sub unter meine Befehle.
Tags: Dom, Sub, BDSM
Das Krawatten-Bondage ist eine gute Bondage Möglichkeit für Anfänger. Du musst Dir dafür nicht extra ein Bondage Set kaufen, sondern kannst ganz spontan mit Deinen eigenen Krawatten loslegen.
Tags: Bondage, Fesseln
Jede Form der BDSM-Beziehung ist ein Spiel mit einem Machtgefälle. Es gibt immer einen aktiven und machtvolleren Partner und einen Partner mit weniger Macht. Egal ob es sich um klassische Dominanz, Doktorspiele oder Fesselspiele handelt.
Das Internet bietet die perfekte Möglichkeit um auch als BDSM Einsteiger ähnlich interessierte Menschen zu finden. Eine der bekanntesten Plattformen im deutschsprachigen Raum ist die Sklavenzentrale.
Wer in einer BDSM-Beziehung den dominanten Part einnimmt, hat automatisch und per Definition mehr Rechte, aber auch mehr Pflichten. Denn es liegt am Dom sowohl für die Sicherheit der Sub zu sorgen
Der Begriff Sadomaso wird vor allem von den Medien verwendet und ist in der BDSM-Szene kaum vertreten. Dies liegt zum einen am eher negativen Beiklang des Wortes, zum anderen aber auch daran, dass der Sadismus und der Masochismus nur eine kleine Spielart des BDSM ausmachen.

Was ist CBT?

Der Begriff CBT steht für die sogenannte Cock and Ball Torture, also die Folterung von Penis und Hoden des Mannes. Diese Spielart ist klar dem Bereich des BDSM zuzuordnen und
Tags: CBT, BDSM, CBT Sex
Tease & Denial ist eine sehr beliebte Sexpraktik, an die sich auch Anfänger heranwagen können. Mit Tease & Denial kannst Du einen Fetisch ausleben und diesen ganz nach Deinem Belieben anpassen. Es gibt, wie bei den meisten BDSM Praktiken einen unterdrückten und einen dominanten Part. Der dominante Part entscheidet, wann der andere seinen Orgasmus erleben darf.
Immer mehr Menschen möchten den Zauberdes BDSM erleben und selber einmal in eine vollkommen neue und faszinierende Welt eintauchen. Nicht erst seit "Fifty Shades of Grey" erlebt der Bereich BDSM einen verstärkten Zulauf.
Der Begriff BDSM wandert immer wieder durch verschiedene Medien, auch wenn nur wenige Menschen den Begriff richtig zuordnen können. Denn BDSM ist eine Abkürzung, welche die verschiedenen enthaltenen Disziplinen und Teilbereiche beschreiben soll. Dabei werden die drei Hauptbereiche bezeichnet
"Ich versohle Dir gleich den Hintern" klingt für viele Menschen wie eine Drohung. Doch ein steigender Teil der Bevölkerung verbindet mit einem solchen Satz prickelnde Erotik und knisternde Spannung. Denn Spanking, also das lustvolle Schlagen beziehungsweise geschlagen werden wird immer beliebter.
Vom sanften Fesseln beim Geschlechtsverkehr bis zur vollständigen Fixierung des Partners mittels Ketten, Handschellen und Spreizstangen. Somit kann jeder die Bondage so genießen, wie es den eigenen Wünschen und Ansprüchen gefällt.
Wachsspiele sind für Freunde des SM genauso prickelnd und reizend wie für viele andere Paare, welche den Reiz des heißen Kerzenwachs auf der Haut genießen möchten. Die prickelnde Mischung aus Anspannung und variablem Schmerz macht Wachsspiele für viele Menschen zu einem echten Highlight im Bett. Wichtig ist vor allem, dass Du bei Wachsspielen die wichtigen Sicherheitsregeln beachtest
Tags: BDSM, SM Spiele
Auch wenn der Begriff Hogtie ursprünglich aus der Viehwirtschaft kommt, hat dieser schnell in der BDSM-Szene Einzug gehalten. Viele Menschen träumen nicht nur von einem Hogtie, sondern genießen diese besondere Form der Fesselung in vielen Situationen.

Denn ein Interesse an der Welt des BDSM bedeutet ja nicht, dass man bereits alles weiß. Wenn Du Dich also über bestimmte Praktiken informieren möchtest, wissen möchtest, was sich hinter so manchem Begriff des BDSM verbirgt und Dein Sexualleben bereichern möchtest, dann sind diese Ratgeber für Dich genau richtig.

BDSM Ratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene

Unsere BDSM Ratgeber bieten Dir nicht nur Informationen zu den verschiedensten Praktiken, wie beispielsweise Bondage oder der Keuschhaltung, sondern zeigen Dir auch, welche Sextoys oder Einrichtungsgegenstände Du für diese Spielart des BDSM einsetzen kannst und worauf Du unbedingt achten solltest.

Denn bei aller Lust: Besonders der Bereich BDSM bietet einige Tücken, die man vor der ersten Session kennen sollte. Unsere Experten zeigen Dir genau, worauf Du bei bestimmten Praktiken achten solltest, wie Du neue Impulse in Deinem Sexualleben setzen kannst und welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest.

Ratgeber für SIE und IHN, für Sub und Top

Unsere Ratgeber im BDSM-Sektor richten sich sowohl an Frauen als auch Männer in der aktiven oder passiven Rolle. Denn jeder Teil einer BDSM-Session verdient Deine Aufmerksamkeit. Schließlich können bereits Kleinigkeiten über das Gelingen der Session entscheiden. Ob Du nun Deinen Sub mit dem dem Strapon einreitest oder Dich als Sub ans Andreaskreuz fesseln oder an den Pranger stellen lässt.

Der Genuss und die Lust sollten immer im Mittelpunkt stehen. Daher empfehlen wir Dir grundsätzlich, Dich umfassend über jede neue Spielart des BDSM zu informieren, ehe Du die ersten Schritte im neuen Terrain wagst. So wird die Erfahrung für Dich und Deine Partnerin oder Deinen Partner nicht nur beglückender, sondern auch vielfältiger.

Vielleicht findest Du bei unseren BDSM Ratgebern neue Inspirationen oder Ideen, welche Du gerne in Dein eigenes BDSM Liebesleben einfließen lassen möchtest.