Elektrosex-Schlaufen

Elektrosex Elektro Schlaufen
Elektrosex-Schlaufen
Elektrosex-Schlaufen
33,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Werktage

  • 672011
Dieses Elektrosex Schlaufen Set ist für die besonders intensive Stimulation geeignet und erzeugt... mehr
Produktinformationen "Elektrosex-Schlaufen"

Dieses Elektrosex Schlaufen Set ist für die besonders intensive Stimulation geeignet und erzeugt ein prickelndes, lustvolles Vergnügen, das Sie je nach Stromstärke schnell zu sensationellen Höhepunkten treiben kann.

Die Schlaufen können bequem umgelegt, und anschließend zugezogen werden. Sie können die Schlaufen entweder am Eichelkranz, an der Peniswurzel oder am Hodensack platzieren, sollten aber immer darauf achten, dass die Schlaufe, die mit dem schwarzen Kabel verbunden ist dem Körper am nächsten ist. D.h. bei Platzierung am Eichelkranz und der Peniswurzel wird ersteres mit dem roten, letzeres mit dem schwarzen Kabel verbunden so ist die Stimulation noch intensiver.

Lieferumfang:

1 Eichel- bzw. Penisschlaufe
1 Hodenschlaufe
1 Anschlusskabel

 

Elektro Sex mit Reizstrom

Elektrosex ist die sexuelle Anregung mittels kleinen elektrischen Impulsen. Durch diese schmerzlosen Impulse ziehen sich die Muskeln zusammen und sorgen für ein angenehmes Prickeln und intensives Lustempfindungen, die auch zum Orgasmus führen können. Reizstrom wird seit langer Zeit erfolgreich in der Physiotherapie zur Muskellockerung, Muskelaufbau, Schmerztherapie sowie in zahlreichen weiteren Gebieten eingesetzt. Ohne Nebeneffekte ist Reizstrom eine gut verträgliche Option zur Schmerzbekämpfung. Durch Reiz-Impulsen werden Körperpartien gezielt angesteuert und stimuliert. Durch die Klebeelektroden wird der Kontakt zur Hautoberfläche hergestellt. An dem Reizstromgerät können verschiedene Programme und Stromstärke etc. ausgewählt werden. Die Elektro-Anregung ist ein neues einzigartiges Erlebnis im Schlafzimmer. Du wirst komplett neue Gefühlswelten entdecken. Diese wirst Du unmöglich auf konventionelle Art z.B. mit Hilfe Vibratoren erreichen. Du kannst die Lust genau dosieren, so wie Du es am liebsten bevorzugst.

Welche Sexspielzeuge gibt es für Elektrosex?

Diverse Elektrosex Spielzeuge wie etwa Schlaufen, Analplugs oder Dilatoren können alternativ der mitgelieferten Elektroden benutzt werden. Die Elektrosex Spielzeuge gibt es in der ein- oder zweipolig Ausführung.Bei den einpoligen Variante der Elektrosex Spielzeugen kann der Strom mittels einer zweiten Elektroden über längere Strecken geführt werden. Bei den zweipoliger Elektrosex Spielzeugen, wird der Strom über ziemlich kleine Strecke geführt und wirkt infolgedessen intensiver.

Ist Reizstrom gefährlich?

Generell ist die Elektrostimulation nicht unsicher, wenn man erstklassige Geräte, die dafür ausgelegt sind, benutzt.Du solltest Dich aber an die wichtigsten Sicherheitsregeln halten. Die verwendeten Stromstärken sind für gesunde Menschen überhaupt nicht bedenklich. Der Strom darf aber nicht über die Herzlinie führen. Die Elektroden können zum Beispiel auf der Brust angebracht werden, dürfen dann allerdings bloß über eine Hälfte vom Körper geführt werden. Von der Stimulation beider Brüste gleichzeitig ist aufgrund dessen abzuraten und kann bei einem bestehenden Herzleiden zur Gefahr werden.

Wofür brauche ich ein Kontaktgleitgel?

Beim Verwendung der Elektroden wie Klammern, Plugs Dildos usw. ist der Einsatz von Kontaktgleitgel angeraten. Durch das Kontaktgleitgel wird der elektrische Strom besser geleitet. Gleitgele auf Silikonbasis sind nicht geeignet, weil diese den elektrischen Strom äußerst schlecht übertragen. Bei Klebepads benutzen sie bitte kein Gleitgel, sonst kleben diese Elektropads nicht mehr zuverlässig.

Aus welchem Grund sollte ich mit einer kleinen Stromstärke starten?

Mit fortschreitender Erregung sinkt die Sensitivität gegenüber den elektrischen Impulsen. Durch den Beginn mit einer geringen Stromstärke hat man noch genügend Spielraum für den Höhepunkt und kann die Intensität so langsam erhöhen.

Wie ist die optimale Einstellung des Mystim Gerätes?

Jeder empfindet die elektrischen Impulse bei dem Elektrosex anders. Aus diesem Grund sollte man bei einem selbst erst mal die verschiedenen Einstellungen vom Gerätes probieren. Die Abänderung der Stromstärke und der Pulsfrequenz wird von jedem anders wahrgenommen. Bei einer niedrigeren Stromstärke sowie hoher Frequenz wird der Reiz bei Platzierung der Stromelektrode auf der Klitoris mit dem des Vibrators entsprechend.Eine hohe Stromstärke bei niedriger Frequenz erinnert an dem Kontakt mit einem Elektrozaun. Die einstellbaren Gefühle sind mit Prickeln, Kitzeln, Stechen und Pochern vergleichbar. Mit unseren Elektrosex Geräten ist also fast alles an elektrischen Gefühlen und Reizungen denkbar.

Weiterführende Links zu "Elektrosex-Schlaufen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Elektrosex-Schlaufen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Something Dark Something Dark
31,95 € *
Spreader Bar Spreader Bar
140,00 € *
Pure Pete Pure Pete
49,80 € *
TIPP!
Zuletzt angesehen
Analsex für Einsteiger: So gelingt der...

Ob Männer oder Frauen, homosexuell, heterosexuell oder bisexuell, aktiv oder passiv: Es gibt... [mehr]

Was ist BDSM? Alle Infos rund um BDSM!

Der Begriff BDSM wandert immer wieder durch verschiedene Medien, auch wenn nur wenige Menschen... [mehr]

Analsex: Weder schmutzig noch schmerzhaft

Auch heute noch, oder sogar mehr als früher, ist Analsex für viele Paare und vor allem Frauen ein... [mehr]

Der Ratgeber zur perfekten Keuschhaltung

Die Keuschhaltung ist eine beliebte Spielart im Bereich BDSM und wird sowohl von Frauen als auch... [mehr]

Elektrosex und Elektrostimulation: Ein...

Tipps für den Einstieg in die Welt der Elektrostimulation. Möglichkeiten und Gefahren der... [mehr]

Der Penisring Ratgeber

Immer mehr Männer und Paare nutzen Penisringe, um den Sex schöner zu gestalten und mehr Spaß an... [mehr]

Dilator Ratgeber zum Einstieg in die...

Vor allem Männer sind an der Harnröhrenstimulation vielfach interessiert. Während Frauen diese... [mehr]

Anleitung für erotisches Spanking für...

"Ich versohle Dir gleich den Hintern" klingt für viele Menschen wie eine Drohung. Doch ein... [mehr]

Liebeskugeln die unterschätzten Helfer

Liebeskugeln trainieren den Scheidenmuskel, den femininen Liebesmuskel. Eine gestärkte... [mehr]

Wie kann die Prostata stimuliert werden

Die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt, ist sowohl von Außen als auch von Innen stimulierbar.... [mehr]

Was bedeutet Ballbusting? Der Fetisch...

Interessanterweise sind nicht nur Männer von diesem Fetisch betroffen. Denn auch viele Frauen... [mehr]

Was ist Trampling? Der Steeltoyz Ratgeber

Trampling als Fetisch ist weit verbreitet. Der passive Part stellt seinen Körper zur Verfügung,... [mehr]

Der Schuhfetisch: Weiter verbreitet als...

Wenn man den verschiedenen Umfragen Glauben schenken kann, so haben viel mehr Menschen auf der... [mehr]

Wie funktioniert eine Zwangsentsamung?

Die Zwangsentsamung wird von vielen Männern als äußerst demütigend empfunden und aus diesem Grund... [mehr]

Wie funktioniert ein Footjob? Der...

Der Footjob ist sowohl in vielen Filmen als auch in der gelebten Sexualität vieler Paare... [mehr]

Bondage Ratgeber: Fesselnde Lust für SIE...

Vom sanften Fesseln beim Geschlechtsverkehr bis zur vollständigen Fixierung des Partners mittels... [mehr]

Die erfolgreiche Kitzler Massage - Der...

Eine Kitzler Massage ist eine wundervolle Art Deine Partnerin zu verwöhnen. Schließlich bedeutet... [mehr]

Was ist Squirting: Die weibliche Ejakulation

Beim Squirting handelt es sich um eine Form der weiblichen Ejakulation. Diese wird zumeist durch... [mehr]

Die Nuru Massage: Definition und Anleitung

Die traditionell aus Japan stammende Massage-Technik der Nuru Massage sorgt für ein sinnliches... [mehr]

Der Blowjob-Ratgeber - Der beste Blowjob...

Wir zeigen Dir in unserem Blowjob Ratgeber, was ein Blowjob ist, worauf Du beim Blowjob besonders... [mehr]