Dominathron und Sklavenstuhl

Wenn Sie Ihr BDSM-Spielzimmer besonders schön und dennoch funktional einrichten möchten, dann gehören Dominathron und Sklavenstuhl zur optimalen Ausstattung. Während der Thron den Raum dominiert und mit seiner Ausstrahlung bereits die Herrschafts-Verhältnisse klarstellt, ist der Sklavenstuhl in seinen verschiedenen Ausführungen für viele Spielarten zu gebrauchen.


Hochwertige Verarbeitung und hohe Materialqualität

Bei Steeltoyz setzen wir stets auf perfekte Qualität und möchten unseren Kunden im Optimalfall einen umfassenden Genuss und sichere Spiele ermöglichen. Aus diesem Grund achten wir auch bei unseren Dominathronen und bei den angebotenen Sklavenstühlen auf beste Qualität und eine hochwertige Verarbeitung der verschiedenen Materialien. Wie im BDSM sehr oft gewünscht werden die Throne und Stühle aus hochwertigem und entsprechend langlebigen Edelstahl hergestellt und mit Leder gepolstert. So entstehen beeindruckende und zugleich funktionale Designs, welche durch ihre hohe Belastbarkeit und ihr perfektes Aussehen überzeugen können. Darüber hinaus bieten sowohl die Throne als auch die Sklavenstühle eine angenehme Sitzqualität, sodass auch längere Sitzungen auf und mit diesen Möbelstücken kein Problem darstellen. Egal ob Du für Dein privates BDSM-Zimmer eine passende Einrichtung suchst oder Dein eigenes Studio neu und passend einrichten möchtest: Die hervorragende Qualität unserer Angebote wird Dich in jedem Fall überzeugen können.


Der Dominathron als Zentrum der Macht

Die meisten Spiele im Bereich des BDSM arbeiten mit einem grundlegenden Machtgefälle zwischen aktiven und passiven Spielpartnern. Der Dominathron unterstützt diese Machtgefälle bereits durch seinen Aufbau und seine erhöhte Sitzposition. Somit wird Dir auf den ersten Blick klar, dass dieser Thron ausschließlich von den herrschenden und aktiven Partnern genutzt werden darf. Zentral im Raum platziert kannst Du dich bequem auf Deinem Thron niederlassen und den passiven Partner mit einem Grundgefühl der Vormacht herumkommandieren.


Der Sklavenstuhl - Möbelstück und Spielzeug zugleich

Der Sklavenstuhl hingegen ist vor allem funktionell aufgebaut. Er verfügt über eine unten offene Sitzöffnung und erlaubt einen direkten Zugriff auf die intimsten Stellen des passiven Parts. Dieser kann bei Bedarf auch an den Sklavenstuhl gefesselt werden und ist somit den Wünschen des aktiven Partners vollkommen ausgeliefert. Der Sklavenstuhl auch robustem Edelstahl biete dabei verschiedene Möglichkeiten, um das Spiel durchaus interessanter zu gestalten. So kann am Sklavenstuhl beispielsweise eine Fickmaschine problemlos und simpel befestigt werden, sodass vollkommen neue Spielarten ermöglicht werden können.


Dominathron und Sklavenstuhl werden Dir gefallen wegen:

- ihrer hochwertigen Verarbeitung in bester Qualität
- ihrer hohen Stabilität
- ihren flexiblen Einsatzmöglichkeiten
- ihrem szenetypischem Aussehen
- ihrer hohen Funktionalität

Wenn Sie Ihr BDSM-Spielzimmer besonders schön und dennoch funktional einrichten möchten, dann gehören Dominathron und Sklavenstuhl zur optimalen Ausstattung. Während der Thron den Raum dominiert... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dominathron und Sklavenstuhl

Wenn Sie Ihr BDSM-Spielzimmer besonders schön und dennoch funktional einrichten möchten, dann gehören Dominathron und Sklavenstuhl zur optimalen Ausstattung. Während der Thron den Raum dominiert und mit seiner Ausstrahlung bereits die Herrschafts-Verhältnisse klarstellt, ist der Sklavenstuhl in seinen verschiedenen Ausführungen für viele Spielarten zu gebrauchen.


Hochwertige Verarbeitung und hohe Materialqualität

Bei Steeltoyz setzen wir stets auf perfekte Qualität und möchten unseren Kunden im Optimalfall einen umfassenden Genuss und sichere Spiele ermöglichen. Aus diesem Grund achten wir auch bei unseren Dominathronen und bei den angebotenen Sklavenstühlen auf beste Qualität und eine hochwertige Verarbeitung der verschiedenen Materialien. Wie im BDSM sehr oft gewünscht werden die Throne und Stühle aus hochwertigem und entsprechend langlebigen Edelstahl hergestellt und mit Leder gepolstert. So entstehen beeindruckende und zugleich funktionale Designs, welche durch ihre hohe Belastbarkeit und ihr perfektes Aussehen überzeugen können. Darüber hinaus bieten sowohl die Throne als auch die Sklavenstühle eine angenehme Sitzqualität, sodass auch längere Sitzungen auf und mit diesen Möbelstücken kein Problem darstellen. Egal ob Du für Dein privates BDSM-Zimmer eine passende Einrichtung suchst oder Dein eigenes Studio neu und passend einrichten möchtest: Die hervorragende Qualität unserer Angebote wird Dich in jedem Fall überzeugen können.


Der Dominathron als Zentrum der Macht

Die meisten Spiele im Bereich des BDSM arbeiten mit einem grundlegenden Machtgefälle zwischen aktiven und passiven Spielpartnern. Der Dominathron unterstützt diese Machtgefälle bereits durch seinen Aufbau und seine erhöhte Sitzposition. Somit wird Dir auf den ersten Blick klar, dass dieser Thron ausschließlich von den herrschenden und aktiven Partnern genutzt werden darf. Zentral im Raum platziert kannst Du dich bequem auf Deinem Thron niederlassen und den passiven Partner mit einem Grundgefühl der Vormacht herumkommandieren.


Der Sklavenstuhl - Möbelstück und Spielzeug zugleich

Der Sklavenstuhl hingegen ist vor allem funktionell aufgebaut. Er verfügt über eine unten offene Sitzöffnung und erlaubt einen direkten Zugriff auf die intimsten Stellen des passiven Parts. Dieser kann bei Bedarf auch an den Sklavenstuhl gefesselt werden und ist somit den Wünschen des aktiven Partners vollkommen ausgeliefert. Der Sklavenstuhl auch robustem Edelstahl biete dabei verschiedene Möglichkeiten, um das Spiel durchaus interessanter zu gestalten. So kann am Sklavenstuhl beispielsweise eine Fickmaschine problemlos und simpel befestigt werden, sodass vollkommen neue Spielarten ermöglicht werden können.


Dominathron und Sklavenstuhl werden Dir gefallen wegen:

- ihrer hochwertigen Verarbeitung in bester Qualität
- ihrer hohen Stabilität
- ihren flexiblen Einsatzmöglichkeiten
- ihrem szenetypischem Aussehen
- ihrer hohen Funktionalität

Zuletzt angesehen
Ballstretcher Erfahrungsbericht von Bernd S.

Vor rund 25 Jahren sah ich das erste Mal einen Ballstretcher und fragte mich, was das sein soll.... [mehr]

Richtige Größe für einen Ballstretcher...

Um die passende Größe für den Ballstretcher zu bestimmen nutzt man im Idealfall ein flexibles... [mehr]

Analplugs: Gut oder schädlich für den...

Immer wieder hört man von Horrorgeschichten, in denen Trägern von Analplugs mit Stuhlinkontinenz... [mehr]

Echte Qualität überzeugt: Ballstretcher...

Die Unterscheidung in der Qualität ist auf den ersten Blick kaum möglich. Vor allem für Laien... [mehr]

Strumpfhosen Fetisch Geschichten: Jan in...

Jan war nervös. Erst vor zwei Wochen hatte er seiner Frau nach einem langen Abend voller... [mehr]

Erfahrungsbericht: Profi Fickmaschine mit...

Die Profi Fickmaschine ist sowohl für Frauen als auch für Männer und Paare gleichermaßen... [mehr]

Erfahrungsbericht: Fickmaschine Compact...

Die Fickmaschine Compact machte mich schon an, als ich nur die Abbildung im Online Shop sah.... [mehr]

Analsex für Einsteiger: So gelingt der...

Ob Männer oder Frauen, homosexuell, heterosexuell oder bisexuell, aktiv oder passiv: Es gibt... [mehr]

Anal Geschichten: Willkommen in meiner...

Eigentlich bin ich eine ganz normale Frau, mittleren Alters. Jedoch lebe ich gerne einen kleinen... [mehr]

Anilingus - anal lecken für intensivste...

Anilingus hat viele Bezeichnungen. Wenn Dir das Wort Anilingus nicht bekannt ist, dann kennst Du... [mehr]