Cuckold Geschichte: Cuckolding - die beste Beziehung, die man haben kann

Lisanne war grade 21 Jahre alt geworden, als sich ihr Leben entscheidend ändern sollte. Sie hatte Selbstbewusstsein und endlich den Mut auszusprechen, was sie wirklich will. Mit ihrem Freund Jan war sie nun schon seit knapp drei Jahren zusammen.

Die Beziehung lief ganz gut, aber Lisanne hatte andere Absichten, als dass die Beziehung so weiterlaufen konnte. Ganz heimlich beschloss sie, aus ihrem Jan einen Cucki zu machen.

Mutig sein

Die selbstbewusste junge Dame leitete ihren Liebsten Stück für Stück in die richtige Richtung. Sie erzählte ihm immer wieder von besonderen Träumen:

~ ich lag in einem großen weichen Bett, links und rechts neben mir waren stramme Burschen, die mir ihre Schwänze entgegen hielten. Ich lutschte sie abwechselnd, während du, mein Liebster, mir gegenübersaßt und einfach nur zugeguckt hast. Oh, wie mich das angemacht hat ... ~

Ein weiterer Traum:

~ Etwas bizarr vielleicht, aber mich törnt es wahnsinnig an ... Ich lag nackt zwischen mehreren Männern, völlig erledigt von einer richtig geilen Sexnummer, mit dem best gebautesten Typen aller Zeiten. Und du warst mit im Bett und hast einem der Typen einen Blowjob verpasst. ~

Etwas skeptisch schaute Jan schon drein, als Lisanne ihm von ihren Träumen wie diesen erzählte. Doch irgendwie musste auch er sich eingestehen, dass diese Gedanken etwas hatten. Er kam ins Grübeln. Mittwochs war immer Pornoabend bei den beiden angesagt.

So kam es, dass Lisanne ganz bewusst nach Pornos suchte, in denen mehr Schwänze als Muschis zu sehen waren. Der Sex, der darauf folgte, war ein schönes Stück Befreiung für Lisanne, da sie die Oberhand übernahm.

"Leck mich", forderte sie im Befehlston. Er tat wie ihm befohlen. Der Befehlston zog sich durch die gesamte tolle Sexnacht. Jan wuchs schnell in die Rolle hinein und machte begeistert mit. Beide waren glücklich, gerade herauszufinden, wer sie wirklich sind und welche Rollen sie wollten.

Die Cuckold Beziehung

Die Cuckold Fantasien wuchsen und reiften. Immer mehr fanden sich beide in ihre Rollen ein. Lisanne wurde zur Hotwife und Jan zum Cuckold. Es entstand eine Cuckold Geschichte, wie sie im Buche geschrieben steht. Er tat, was sie ihm befahl.

Doch er liebte es, hin und wieder zu rebellieren. Denn seine Hotwife ließ sich so mega schöne Bestrafungen einfallen. Er liebte es, mit dem Paddel bearbeitet zu werden. Er liebte sogar die ruinierten Orgasmen, die sie ihm bescherrte. Und dann erst das Zusehen, wie sie es sich selber machte. Er hatte einen bequemen Sessel im Schlafzimmer, genau gegenüber vom Bett.

Dort ließ er sich nieder, während seine Lisanne mit weit gespreizten Beinen im Bett lag, den Bunnyvibrator liebend und nutzend, als wäre er ihr Mann und weitaus besser als Jan sein Penis.

Oh wie gerne würde Jan jetzt Hand an sich legen, aber es war ihm untersagt. Er konnte ja nicht mal einen richtigen Ständer kriegen. Nein, er hatte keine Erektionsprobleme. Er war nur ... etwas eingeengt. Der Peniskäfig, den er trug, war aus durchsichtigem Kunststoff.

Jedes kleine Zucken des Schwanzes konnte er nicht nur spüren, sondern auch sehen. Oh mein Gott, wie gerne würde diese zerknautscht dreinschauende Wurst in dem Ding doch wachsen! Aber es ging nicht! Jan leidete, doch er liebte es auch gleichermaßen.

Der Cuckold Blowjob

Früher oder später musste es ja soweit kommen. Seine Lisanne hatte tatsächlich andere Kerle im Bett. Männer die Muskeln hatten, die groß und stark waren. Sie konnten Lisanne beim Ficken auf Händen tragen, ohne dass es irgendwie mühevoll aussah.

Jan konnte nicht anders, als alles per Video und Fotos festzuhalten. Es war so schön anzusehen, so kunstvoll und teilweise so brutal! Diese Mischung aus allem, machte Jan so unendlich heiß auf das Sperma dieser Bulls!

"Komm her und blas ihm einen". Lisanne meinte es ernst! Jan sollte den riesen Schwanz, der in voller Pracht in die Höhe schoss in den Mund nehmen. Es war der Penis eines Farbigen. Und ja, es ist kein Gerücht, dass Farbige besonders große Schwänze haben! Diese Fleischpeitsche war der Hammer und nur zu gerne erteilte Jan dem schwarzen Bull einen Cuckold Blowjob.

Das Sperma schoss nur so in seinen Mund. Der Geschmack, der sich in Jans Mund verbreitete, war eine Mischung aus salzig und süße. Oh er liebte es und konnte gar nicht genug davon schlucken. Hinterher schleckte er seine Lisanne noch so sauber, dass sie dabei direkt noch einen Orgasmus bekam.

Ein Leben als Cucki

Jan war durch und durch ein Cucki. Im Laufe der Jahre verbrachte Lisanne immer weniger Zeit mit ihm und ging auf Reisen, mit ihrem großen, schwarzen Bull. Sogar Kinder gab es mittlerweile in der Beziehung. Sie waren so herrlich Milchkaffeebraun. Lisanne liebte ihren Jan dafür, dass er ihre Kinder aufzog, als wären es auch seine eigenen.

Sie waren es natürlich nicht, sie stammten von Lisanne ihrem Bull. Es spielte jedoch keine Rolle und festigte die Beziehung nur noch mehr. Lisanne und Jan, gesucht und gefunden. Beide in ihren Rollen verwachsen und glücklich.

Vielleicht auch interessant?
Cuckold Geschichte: Cuckolding - die beste Beziehung, die man haben kann Cuckold Geschichte: Cuckolding - die beste Beziehung, die man...
Die Fesseln werden angelegt Lisanne war grade 21 Jahre alt geworden, als sich ihr Leben entscheidend ändern sollte. Sie hatte Selbstbewusstsein und endlich...
Die Cuckold Klassifizierungen C1, C2, C3 Die Cuckold Klassifizierungen C1, C2, C3
Cuckold ist eine Sexpraktik, die in drei Klassifizierungen ausgelebt werden kann. C1, C2, C3. Von relativ harmlos und soft, bis hin zum kompletten...
Die Hotwife: Der Cuckold und seine Cuckoldress Die Hotwife: Der Cuckold und seine Cuckoldress
Cuckolding ist eine etwas andere, außergewöhnliche Art der Liebesbeziehung zwischen Mann und Frau. Oftmals sind es aber die stärksten Beziehungen, da es...
Rollenverteilung zwischen Hotwife, Cuckold, Bulls und Lover Rollenverteilung zwischen Hotwife, Cuckold, Bulls und Lover
Wenn es um Cuckolding geht, sind immer mehrere Parts beteiligt. Jeder hat dabei seine feste Rolle. In der Cuckoldingszene gibt es die Hotwife und ihr...
Ein echter Cuckold schluckt Sperma! - Eigenes Sperma probieren! Ein echter Cuckold schluckt Sperma! - Eigenes Sperma probieren!
So gut wie jedem Mann geht es mal durch den Kopf, wie wohl das eigene Sperma schmeckt. Wenn die Lust erstmal richtig da ist, ist oft auch der Drang Sperma zu...
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.