Fetisch Ratgeber

Die Kitzelfolter ist auch als Tickling bekannt. Somit ist klar, der Fetisch kommt aus dem Englischem beziehungsweise aus dem amerikanischen Raum. In den USA wird das Tickling schon lange ausgelebt. Bei vielen gehört es zum Sexalltag mit dazu. Doch auch bei uns, in Deutschland, findet die Kitzelfolter immer mehr Anhänger.