Über uns

Gut, besser, Edelstahl: Steeltoyz setzt Akzente auf dem Sextoys-Markt

Wenn ich jetzt zurückblicke ins Jahr 2009 - das Jahr meiner Unternehmensgründung - muss ich feststellen: Damals war das Angebot auch schon groß, aber längst nicht so unübersichtlich wie heute. Damals fehlte ein Produzent, der hochwertiges, wirklich hochwertiges Sexspielzeug herstellte. Toys für den Privatgebrauch, für Clubs und Profis, für Singles und Paare, für BDSM-Fans und Menschen, die auf guten Sex stehen, auch wenn er eher gemächlich, sanft und liebevoll ist. Blümchensex also, oder Vanilla, wie die BDSM-ler die zarte Seite gern benennen. Heute ist der Markt riesig, nahezu unüberschaubar, aber es gibt einen, der absolute Qualität und Sicherheit garantiert: nämlich mich.

Sorry, jetzt bin ich mitten ins Geschehen gesprungen, dabei weißt Du ja noch gar nicht, wer ich bin. So geht es mir immer: Wenn mich eine Idee oder ein Gedanke packt, dann lege ich einfach los. Nicht unbedacht und planlos, aber ich finde es schade, die Gelegenheit nicht sofort zu ergreifen und das, was mir durch den Kopf geht, in die Tat umzusetzen. 

Jetzt aber der Reihe nach. Ich bin Marcel Kühne, der Inhaber und Gründer von Steeltoyz, und ich produziere Sextoys und BDSM-Equipment der Luxusklasse. Mittlerweile nicht mehr alleine, sondern mit einer ganzen Reihe von qualifizierten Mitarbeitern. Meine große Liebe gehört dem wunderbaren Material Edelstahl und allem, was man daraus machen kann. Ich kenne mich mit Edelstahl und Konstruktion aus.

 

 

  

 

Schweissen

Hallo, wirst Du jetzt vielleicht sagen, und da macht der Herr Kühne Dildos und Plugs aus Edelstahl? Er könnte doch auch extravagante Gartenzäune bauen oder Edelstahltöpfe für Sterneköche entwerfen oder Designobjekte für japanische Gärten ... 

 

 

 

 

 

Drehen

Ja klar, könnte ich. Will ich aber nicht. Schau mal, es war so: Damals, also 2009, war ich auf der Suche nach hochwertigen Erotiktoys. Warum, willst Du jetzt wissen? Also bitte, einen kleinen Rest Privatsphäre kannst Du mir schon lassen. Ich suchte also und fand nur Ramsch. Überwiegend hatten die Teile scharfe Kanten, waren billig verarbeitet, zum Teil sogar aus schädlichen Materialien hergestellt. Das war nicht nur bei den Toys aus Metall so, sondern - noch viel extremer - bei so gut wie allen Toys aus Kunststoffen. Ich sage nur: Weichmacher! Mal ganz davon abgesehen, dass schon der Begriff "Weichmacher" in der Erotikszene höchst deplatziert ist, schädliche Phtalate haben beim Sexspielzeug nun wirklich gar nichts zu suchen!

 

Ich konstruierte und fertigte den ersten Plug aus Edelstahl, nicht rostend, allergiefrei, optisch ein Highlight und im Gebrauch ein Genuss. Das war der Anfang. Heute läuft der Laden. Zusätzlich zu Sextoys aus eigener Fertigung entwerfe und baue ich alles, was für die BDSM-Szene interessant ist. Grundlage sind meine eigenen Ideen und die Wünsche meiner Kunden, gern auch Einzelstücke nach ganz individuellen Vorgaben. Damit mein hoher Anspruch an Qualität nicht auf meine eigenen Produkte beschränkt bleibt, habe ich mein Sortiment nach und nach erweitert. Die herkömmlichen Sextoys und Erotikdessous von Fremdanbietern, die Du in meinem Shop findest, entsprechen alle dem Maßstab, den ich anlege. Qualität und Sicherheit an erster Stelle, dicht gefolgt von einem ausgezeichneten Design.

Edelstahl
 

Schau doch mal rein! Dann wirst Du feststellen, dass ich jetzt zwar viel erzählt habe, aber bestimmt nicht zu viel versprochen! 

Zuletzt angesehen
Was ist Trampling?

Trampling als Fetisch ist weit verbreitet. Der passive Part stellt seinen Körper zur Verfügung,... [mehr]

Der Schuhfetisch: Weiter verbreitet als...

Wenn man den verschiedenen Umfragen Glauben schenken kann, so haben viel mehr Menschen auf der... [mehr]

Analsex: Weder schmutzig noch schmerzhaft

Auch heute noch, oder sogar mehr als früher, ist Analsex für viele Paare und vor allem Frauen ein... [mehr]

Was ist BDSM? Eine Definition

Der Begriff BDSM wandert immer wieder durch verschiedene Medien, auch wenn nur wenige Menschen... [mehr]

Wie funktioniert eine Zwangsentsamung?

Die Zwangsentsamung wird von vielen Männern als äußerst demütigend empfunden und aus diesem Grund... [mehr]

Der Footjob: Die Lust mit den Füßen wecken

Der Footjob ist sowohl in vielen Filmen als auch in der gelebten Sexualität vieler Paare... [mehr]

Bondage Ratgeber: Fesselnde Lust für SIE...

Vom sanften Fesseln beim Geschlechtsverkehr bis zur vollständigen Fixierung des Partners mittels... [mehr]

Die Kitzler Massage

Eine Kitzler Massage ist eine wundervolle Art Deine Partnerin zu verwöhnen. Schließlich bedeutet... [mehr]

Squirting: Die weibliche Ejakulation

Beim Squirting handelt es sich um eine Form der weiblichen Ejakulation. Diese wird zumeist durch... [mehr]

Die Nuru Massage: Definition und Anleitung

Die traditionell aus Japan stammende Massage-Technik der Nuru Massage sorgt für ein sinnliches... [mehr]

Liebeskugeln die unterschätzten Helfer

Liebeskugeln trainieren den Scheidenmuskel, den femininen Liebesmuskel. Eine gestärkte... [mehr]

Der Blowjob-Ratgeber

Wir zeigen Dir in unserem Blowjob Ratgeber, was ein Blowjob ist, worauf Du beim Blowjob besonders... [mehr]

Der Penisring Ratgeber

Immer mehr Männer und Paare nutzen Penisringe, um den Sex schöner zu gestalten und mehr Spaß an... [mehr]

Unsere Anleitung: Handjob-Varianten für...

Ob alleine oder mit dem Partner. Sich intensiv um das beste Stück des Mannes zu kümmern ist enorm... [mehr]

Erotische Wachsspiele: Das Spiel mit dem...

Wachsspiele sind für Freunde des SM genauso prickelnd und reizend wie für viele andere Paare,... [mehr]