Masturbatoren für Männer: Besser als jede Handarbeit

250

Masturbatoren für Männer

Während es für Frauen beinahe alltäglich ist, einen Vibrator oder Dildo zu besitzen und sich mit diesem Lust zu verschaffen, wird dieses Thema bei Männern immer noch kritisch beäugt. Dabei gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an Masturbatoren für Männer, welche sich sowohl durch ihr Design als auch durch ihre Funktionalität auszeichnen. So können Männer mit einem Masturbator ganz neue Gefühle der Lust entdecken und erleben.

Was ist ein Masturbator für Männer?

Während die Frage nach den Masturbatoren für Frauen leicht zu klären ist, ruft der Begriff der Masturbatoren für Männer oftmals nur fragende Blicke hervor. Die künstlichen Vaginen - früher auch als Seemannsbraut bezeichnet - sind mittlerweile enorm realistisch geworden und bieten ein ungeahnt starkes sexuelles Erlebnis für den Mann. Die Masturbatoren sind in der Regel lebensecht geformt und können Vagina, Anus oder Mund der Frau optisch ansprechend imitieren. Im Normalfall bestehen Masturbatoren für Männer aus einer länglichen Röhre aus elastischem Kunststoff oder aus Silikon, welche den Penis des Mannes fest umschließt. Im Innern der Röhren sind die Oberflächen unterschiedlich gestaltet, um eine möglichst starke Stimulation des Gliedes zu ermöglichen. Die Enge der Röhre, die Stimulation durch die Oberfläche und der Vakkum- und Saugeffekt im Innern der Röhre sorgen für eine intensive Stimulation, welche mit der normalen Selbstbefriedigung nicht zu vergleichen ist. Zusätzlich werden einige Masturbatoren für Männer mit eingebautem Elektro-Motor angeboten, welcher durch starke Vibrationen den Lustgewinn nochmals deutlich steigern kann. Manche Modelle können darüber per Saugnapf beispielsweise an der Wand befestigt werden, sodass eine freihändige Masturbation möglich wird. So fühlt sich das Erlebnis noch stärker nach echtem Sex an.

Was gibt es für Masturbatoren?

Masturbatoren für Männer gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Vor allem handliche und stark stimulierende Taschenmasturbatoren stehen hoch im Kurs und werden von vielen Männern bevorzugt. Besonders gut bewertet werden vor allem die sogenannten Fleshlight-Produkte. Diese liefern ein besonders intensives und autentisches Gefühlserlebnis und sorgen für eine umfassende Stimulation. So können manche Geräte durch den Druck der Hand in ihrer Wirkung intensiviert werden, während andere Maturbatoren mechanisch funktionieren und somit für eine umfassende Stimulation ohne Einsatz der Hand sorgen.

Wie reinige ich meinen Masturbator

Die Innenhülle der Masturbatoren - auch Sleeve genannt - lässt sich bei den meisten Geräten problemlos umkrempeln. Vor allem bei geschlossenen Masturbatoren ist dies besonders wichtig, da ansonsten keine gründliche Reinigung erfolgen kann. Wichtig ist, dass der Masturbator nach der Reinigung gründlich durchtrocknen kann. Somit kannst du die Bildung von Schimmelpilzen sicher verhindern. Wir empfehlen Dir in jedem Fall den Einsatz eines Toy Cleaners. Dieser sorgt nach der Reinigung für eine gründliche Desinfektion deines Masturbators und kann dessen Lebensdauer somit deutlich erhöhen. Die Toy Cleaner sind extra für die Reinigung von Sextoys entwickelt worden und besonders hautfreundlich und schonend zum Material Deines Masturbators.

Must have: Ein gutes Gleitgel

Da ein Masturbator - trotz seines lebensechten Aussehens - leider nicht von alleine feucht wird, solltest Du diesen immer mit ausreichend Gleitgel benutzen. Erst durch den Einsatz von Gleitgel kannst Du leicht und entspannt in den Masturbator eindringen und die Stimulation genießen. Lege Dir am besten einen kleinen Vorrat an. So kannst Du jederzeit Deinen Masturbator nutzen, um Dir ein wenig Freude und Entspannung zu bereiten.

Die Fleshlight - Profi in Sachen Masturbator

Auf dem Markt der Masturbatoren hat sich die Fleshlight schnell einen Namen gemacht. Die praktische Fleshlight ist einer Taschenlampe nachempfunden und steckt in einer stabilen und festen Außenhülle. Dank der besonders intensiven Gestaltung des Sleeves wirst Du mit einer Fleshlight neue Höhepunkte der Lust genießen können. Einfach ein wenig Gleitgel auftragen und los. Du wirst überrascht sein, wie intensiv sich das anfühlen wird.

Heißes Solo oder fantastisches Duo?

Masturbatoren sind natürlich nicht nur für den Solo-Spaß geeignet, sondern können auch in einer Partnerschaft das Sexualleben auflockern. Du kannst - im wahrsten Sinne des Wortes - einfach einmal das Zepter aus der Hand geben. Deine Partnerin wird es genießen, Dich mit dem Masturbator zu befriedigen und Dich langsam und unweigerlich bis zum Höhepunkt zu führen.

Finde Deinen liebsten Masturbator

Die Fleshlight hat sich als Masturbator durchgesetzt, da viele verschiedene Innenleben für diesen Masturbator erhältlich sind. Welche Fleshlight Dir am ehesten zusagt und Dich am stärksten befriedigt, kannst Du nur durch ausprobieren erfahren. Die Fleshlights bestehen aus "Real Feel Super Skin" und sind somit extrem gefühlsecht und intensiv. Wenn Du Deine Fleshlight regelmäßig und gründlich reinigst und pflegst, wirst Du viele Jahre Freude an Deinem Begleiter haben.

Dein Masturbator - Deine Entscheidung

Die unterschiedlichen Strukturen im Innern des Masturbators sind oftmals so gestaltet, dass sich verschiedene Sexualpraktiken mit ihnen simulieren lassen. So kann sich der Masturbator je nach Gestaltung unterschiedlich anfühlen. Du kannst orale, anale und vaginale Befriedigung durch den Masturbator in perfekter Imitation genießen. Darüber hinaus haben viele Stars der Erotik-Branche für viele Masturbatoren Modell gestanden. Die Masturbatoren sind so gestaltet, dass sie exakt wie der Intimbereich der Darstellerin aussehen. Marken wie Pipedream, Tenga, CEN, Doc Johnson oder TOYJOY gehören neben der Marke Fleshlight zu den führenden Experten für Masturbatoren.

Wie benutzt man einen Masturbator?

Wichtig ist vor allem der Gebrauch von ausreichend Gleitgel. Dieses wird sowohl innen auf den Masturbator als auch auf dessen Öffnung aufgetragen. Wird nun das Glied in den Masturbator eingeführt, stimuliert dieser bei jeder Auf- und Ab-Bewegung das Glied enorm stark. So lassen sich schnelle und besonders intensive Höhepunkte erleben. Ob vaginal, oral oder anal: Mit dem passenden Masturbator kommst Du in jedem Fall auf Deine Kosten.

 

Wie is das besondere an einen Masturbator?


Kaufe jetzt Deinen Masturbator für eine intensive Selbstbefriedigung. 

Masturbatoren für Männer Während es für Frauen beinahe alltäglich ist, einen Vibrator oder Dildo zu besitzen und sich mit diesem Lust zu verschaffen, wird dieses Thema bei Männern immer noch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Masturbatoren für Männer: Besser als jede Handarbeit

250

Masturbatoren für Männer

Während es für Frauen beinahe alltäglich ist, einen Vibrator oder Dildo zu besitzen und sich mit diesem Lust zu verschaffen, wird dieses Thema bei Männern immer noch kritisch beäugt. Dabei gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an Masturbatoren für Männer, welche sich sowohl durch ihr Design als auch durch ihre Funktionalität auszeichnen. So können Männer mit einem Masturbator ganz neue Gefühle der Lust entdecken und erleben.

Was ist ein Masturbator für Männer?

Während die Frage nach den Masturbatoren für Frauen leicht zu klären ist, ruft der Begriff der Masturbatoren für Männer oftmals nur fragende Blicke hervor. Die künstlichen Vaginen - früher auch als Seemannsbraut bezeichnet - sind mittlerweile enorm realistisch geworden und bieten ein ungeahnt starkes sexuelles Erlebnis für den Mann. Die Masturbatoren sind in der Regel lebensecht geformt und können Vagina, Anus oder Mund der Frau optisch ansprechend imitieren. Im Normalfall bestehen Masturbatoren für Männer aus einer länglichen Röhre aus elastischem Kunststoff oder aus Silikon, welche den Penis des Mannes fest umschließt. Im Innern der Röhren sind die Oberflächen unterschiedlich gestaltet, um eine möglichst starke Stimulation des Gliedes zu ermöglichen. Die Enge der Röhre, die Stimulation durch die Oberfläche und der Vakkum- und Saugeffekt im Innern der Röhre sorgen für eine intensive Stimulation, welche mit der normalen Selbstbefriedigung nicht zu vergleichen ist. Zusätzlich werden einige Masturbatoren für Männer mit eingebautem Elektro-Motor angeboten, welcher durch starke Vibrationen den Lustgewinn nochmals deutlich steigern kann. Manche Modelle können darüber per Saugnapf beispielsweise an der Wand befestigt werden, sodass eine freihändige Masturbation möglich wird. So fühlt sich das Erlebnis noch stärker nach echtem Sex an.

Was gibt es für Masturbatoren?

Masturbatoren für Männer gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Vor allem handliche und stark stimulierende Taschenmasturbatoren stehen hoch im Kurs und werden von vielen Männern bevorzugt. Besonders gut bewertet werden vor allem die sogenannten Fleshlight-Produkte. Diese liefern ein besonders intensives und autentisches Gefühlserlebnis und sorgen für eine umfassende Stimulation. So können manche Geräte durch den Druck der Hand in ihrer Wirkung intensiviert werden, während andere Maturbatoren mechanisch funktionieren und somit für eine umfassende Stimulation ohne Einsatz der Hand sorgen.

Wie reinige ich meinen Masturbator

Die Innenhülle der Masturbatoren - auch Sleeve genannt - lässt sich bei den meisten Geräten problemlos umkrempeln. Vor allem bei geschlossenen Masturbatoren ist dies besonders wichtig, da ansonsten keine gründliche Reinigung erfolgen kann. Wichtig ist, dass der Masturbator nach der Reinigung gründlich durchtrocknen kann. Somit kannst du die Bildung von Schimmelpilzen sicher verhindern. Wir empfehlen Dir in jedem Fall den Einsatz eines Toy Cleaners. Dieser sorgt nach der Reinigung für eine gründliche Desinfektion deines Masturbators und kann dessen Lebensdauer somit deutlich erhöhen. Die Toy Cleaner sind extra für die Reinigung von Sextoys entwickelt worden und besonders hautfreundlich und schonend zum Material Deines Masturbators.

Must have: Ein gutes Gleitgel

Da ein Masturbator - trotz seines lebensechten Aussehens - leider nicht von alleine feucht wird, solltest Du diesen immer mit ausreichend Gleitgel benutzen. Erst durch den Einsatz von Gleitgel kannst Du leicht und entspannt in den Masturbator eindringen und die Stimulation genießen. Lege Dir am besten einen kleinen Vorrat an. So kannst Du jederzeit Deinen Masturbator nutzen, um Dir ein wenig Freude und Entspannung zu bereiten.

Die Fleshlight - Profi in Sachen Masturbator

Auf dem Markt der Masturbatoren hat sich die Fleshlight schnell einen Namen gemacht. Die praktische Fleshlight ist einer Taschenlampe nachempfunden und steckt in einer stabilen und festen Außenhülle. Dank der besonders intensiven Gestaltung des Sleeves wirst Du mit einer Fleshlight neue Höhepunkte der Lust genießen können. Einfach ein wenig Gleitgel auftragen und los. Du wirst überrascht sein, wie intensiv sich das anfühlen wird.

Heißes Solo oder fantastisches Duo?

Masturbatoren sind natürlich nicht nur für den Solo-Spaß geeignet, sondern können auch in einer Partnerschaft das Sexualleben auflockern. Du kannst - im wahrsten Sinne des Wortes - einfach einmal das Zepter aus der Hand geben. Deine Partnerin wird es genießen, Dich mit dem Masturbator zu befriedigen und Dich langsam und unweigerlich bis zum Höhepunkt zu führen.

Finde Deinen liebsten Masturbator

Die Fleshlight hat sich als Masturbator durchgesetzt, da viele verschiedene Innenleben für diesen Masturbator erhältlich sind. Welche Fleshlight Dir am ehesten zusagt und Dich am stärksten befriedigt, kannst Du nur durch ausprobieren erfahren. Die Fleshlights bestehen aus "Real Feel Super Skin" und sind somit extrem gefühlsecht und intensiv. Wenn Du Deine Fleshlight regelmäßig und gründlich reinigst und pflegst, wirst Du viele Jahre Freude an Deinem Begleiter haben.

Dein Masturbator - Deine Entscheidung

Die unterschiedlichen Strukturen im Innern des Masturbators sind oftmals so gestaltet, dass sich verschiedene Sexualpraktiken mit ihnen simulieren lassen. So kann sich der Masturbator je nach Gestaltung unterschiedlich anfühlen. Du kannst orale, anale und vaginale Befriedigung durch den Masturbator in perfekter Imitation genießen. Darüber hinaus haben viele Stars der Erotik-Branche für viele Masturbatoren Modell gestanden. Die Masturbatoren sind so gestaltet, dass sie exakt wie der Intimbereich der Darstellerin aussehen. Marken wie Pipedream, Tenga, CEN, Doc Johnson oder TOYJOY gehören neben der Marke Fleshlight zu den führenden Experten für Masturbatoren.

Wie benutzt man einen Masturbator?

Wichtig ist vor allem der Gebrauch von ausreichend Gleitgel. Dieses wird sowohl innen auf den Masturbator als auch auf dessen Öffnung aufgetragen. Wird nun das Glied in den Masturbator eingeführt, stimuliert dieser bei jeder Auf- und Ab-Bewegung das Glied enorm stark. So lassen sich schnelle und besonders intensive Höhepunkte erleben. Ob vaginal, oral oder anal: Mit dem passenden Masturbator kommst Du in jedem Fall auf Deine Kosten.

 

Wie is das besondere an einen Masturbator?


Kaufe jetzt Deinen Masturbator für eine intensive Selbstbefriedigung. 

Filter schliessen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen
Aktuell im Blog
Der Footjob: Die Lust mit den Füßen wecken

Der Footjob ist sowohl in vielen Filmen als auch in der gelebten Sexualität vieler Paare... [mehr]

Bondage Ratgeber: Fesselnde Lust für SIE...

Vom sanften Fesseln beim Geschlechtsverkehr bis zur vollständigen Fixierung des Partners mittels... [mehr]

Die Kitzler Massage

Eine Kitzler Massage ist eine wundervolle Art Deine Partnerin zu verwöhnen. Schließlich bedeutet... [mehr]

Squirting: Die weibliche Ejakulation

Beim Squirting handelt es sich um eine Form der weiblichen Ejakulation. Diese wird zumeist durch... [mehr]

Die Nuru Massage: Definition und Anleitung

Die traditionell aus Japan stammende Massage-Technik der Nuru Massage sorgt für ein sinnliches... [mehr]

Liebeskugeln die unterschätzten Helfer

Liebeskugeln trainieren den Scheidenmuskel, den femininen Liebesmuskel. Eine gestärkte... [mehr]

Der Blowjob-Ratgeber

Wir zeigen Dir in unserem Blowjob Ratgeber, was ein Blowjob ist, worauf Du beim Blowjob besonders... [mehr]

Der Penisring Ratgeber

Immer mehr Männer und Paare nutzen Penisringe, um den Sex schöner zu gestalten und mehr Spaß an... [mehr]

Unsere Anleitung: Handjob-Varianten für...

Ob alleine oder mit dem Partner. Sich intensiv um das beste Stück des Mannes zu kümmern ist enorm... [mehr]

Erotische Wachsspiele: Das Spiel mit dem...

Wachsspiele sind für Freunde des SM genauso prickelnd und reizend wie für viele andere Paare,... [mehr]

Was ist ein Hogtie?

Auch wenn der Begriff Hogtie ursprünglich aus der Viehwirtschaft kommt, hat dieser schnell in der... [mehr]

Dirty Talking

Los, sag mir was Schmutziges!" Viele von uns haben von diesem Satz geträumt, ihn vielleicht... [mehr]

Erotisches Spanking für Anfänger

"Ich versohle Dir gleich den Hintern" klingt für viele Menschen wie eine Drohung. Doch ein... [mehr]

Der Creampie: Was ist das überhaupt

Der Begriff Creampie ist vielen Menschen vom Klang her bekannt, auch wenn nur wenige wissen, was... [mehr]

Wie funktioniert eine Zwangsentsamung?

Die Zwangsentsamung wird von vielen Männern als äußerst demütigend empfunden und aus diesem Grund... [mehr]

Penispumpen - Kleine Helfer mit großer...

Grundsätzlich wird eine Penispumpe sowohl bei Potenzproblemen als auch zur Penisvergrößerung... [mehr]

Prostata Massage: Naughty Boy im Test

Ich bin Kai, 21 Jahre und zurzeit Single. Nur zu gerne erinnere ich mich an den Sex mit meiner... [mehr]

Vibrierendes Ei mit Fernbedienung

Von ganz sanfter Stimulation bis zu wirklich wilden und enorm reizvollen Vibrationen kann das... [mehr]

Wie kann die Prostata stimuliert werden

Die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt, ist sowohl von Außen als auch von Innen stimulierbar.... [mehr]

Harnröhrenstimulation mit dem Dilator

Vor allem Männer sind an der Harnröhrenstimulation vielfach interessiert. Während Frauen diese... [mehr]

Das richtige Gewicht des Ballstretchers

Herstellungs technisch gibt es kaum Gewichtsgrenzen. Grenzen liegen eher im körperlichen Bereich... [mehr]

Die schwersten: Ballstretcher aus Edelstahl

Die „Königsdisziplin“ bei den Ballstretchern stellen die ein- oder zweiteiligen Ballstrecher aus... [mehr]

Verschlüsse von Ballstretchern

Sofern es sich nicht um einteilige Ballstretcher handelt, gibt es unterschiedliche... [mehr]

Aus welchen Materialien gibt es...

Man kann zunächst grob in weiche und feste Ballstretcher unterteilen, je nach verwendetem... [mehr]

Was mache ich mit einem Ballstretcher?...

Ballstretcher haben von der Grundidee her die Aufgabe, den Hodensack oberhalb der Hoden zu... [mehr]

Wie unterscheidet man gute Ballstretcher...

Die Antwort ist so einfach, wie schwierig. In der Regel werden Sie das bei Ballstretchern auf den... [mehr]

Analsex: Weder schmutzig noch schmerzhaft

Auch heute noch, oder sogar mehr als früher, ist Analsex für viele Paare und vor allem Frauen ein... [mehr]

Analplugs: Gut oder schädlich für den...

Immer wieder hört man von Horrorgeschichten, in denen Trägern von Analplugs mit Stuhlinkontinenz... [mehr]

Die Lust am BDSM - Einstiegs Ratgeber in...

Immer mehr Menschen möchten den Zauberdes BDSM erleben und selber einmal in eine vollkommen neue... [mehr]

Ratgeber: Welcher Analplug ist für mich...

Wenn Du auf das Gefühl analer Dehnung stehst und dieses Gefühl gerne auch über einen langen... [mehr]