Filter schließen
Filtern nach:

Testbericht: Women's Spa Mini Massager

Der Women's Spa Mini Massager - klein, aber wirkungsvoll 


Bei dem Women's Spa Mini Massager handelt es sich um einen kleinen Massagestab. Er ist in Lila und Weiß gehalten. Der Massagestab hat einen beweglichen Kopf mit Reizrillen. Anhand dessen ist schon fast klar, dieser Massagestab ist für besondere Massagen gedacht / geeignet.
Bis vor kurzen hatte ich noch einen sehr großen Auflegevibrator. Da dieser leider kaputtging, musste nun ein Neuer her. Ich entdeckte den Women's Spa Mini Massager. Die große Frage stand nun im Raum, ob ein kleiner Vibratorstab dieselbe Leistung bringen kann, wie sein großer Kumpel. Wir testen es einfach mal ... 

Massagestab5aefe4d7063cd

Das Design des Women's Spa Mini Massager


Designtechnisch gesehen ist der kleine Massagestab echt hübsch. Er ist in Lila und Weiß gehalten. Die beiden Farben bilden eine schöne Harmonie. Das Toy sieht jetzt nicht unbedingt wie ein einfaches Spielzeug aus. Es hat aber auch nichts Medizinisches an sich. Es sieht einfach ansprechend aus. Auch was die Form betrifft, möchte man den Stab direkt ausprobieren. Der Kopf ist weiß und rundlich. Er weist Rillen auf. Der Stab an sich ist glatt und ebenmäßig. Es ist ein kleines Rädchen angebracht, an dem die Vibration eingestellt werden kann. Am ende befindet sich eine Ladebuchse.


Die Verarbeitung des Women's Spa Mini Massager


Der Minivibrator an sich ist schon recht gut verarbeitet. Der biegsame Kopf hält viel aus. Wir konnten auch mit echt viel Druck arbeiten, ohne dass bleibende Verbiegungen oder so entstanden sind. Die Oberfläche des beweglichen Kopfes hat eine geschmeidige Oberfläche. Der Stab, also den Teil, den man in der Hand hat, ist glatt und ohne auffällige Nähte. Das Drehrad ist gut angebracht und lässt sich mühelos bedienen.
Lediglich an der Ladebuchse ist eine kleine scharfe Kante. An dieser habe ich mir direkt beim ersten Aufladen den Finger angeritzt. Sehr schade, denn das lässt schon wieder fast auf Billigproduktion schließen. Möchte ich jetzt aber nicht unbedingt behaupten, dass es auch tatsächlich so ist. Die Kante habe ich einfach mit einer Nagelfeile abgefeilt und nun ist das Produkt wieder Top. Ist also wirklich nur ein kleiner Verarbeitungsfehler.


Die Funktionen vom Women's Spa Mini Massager

Der Massagestab hat keine unnötigen Funktionen. Hier wird nicht auf Vielfalt, sondern auf Power gesetzt. Der Massagestab ist echt klein, aber sehr wirkungsvoll. Er weist eine überaus hohe Vibrationskraft auf. Da kann selbst ein großer Auflegevibrator nicht mithalten.
Es gibt verschiedene Vibrationsstärken. Diese lassen sich spielend einfach mit dem Drehrad einstellen. Weitere Funktionen gibt es an dem Women's Spa Mini Massager nicht.


Mein persönlicher Nutzen des Women's Spa Mini Massager


Mir persönlich bringt der Minivibrator echt viel. Mal ganz davon abgesehen, dass er für erotische Massagen echt top ist, nutzt er mir sogar gesundheitlich was. Das Restless Leg Syndrom ist dem einen oder anderen bestimmt ein Begriff. Das ist ein Unruhegefühl in den Beinen. Der Women's Spa Mini Massager hilft mir sehr gut, dies zu bekämpfen. Ein paar Minuten die Waden damit vibriert und ich kann erholsam schlafen.
Der eigentliche Sinn des Toys ist aber schon die erotische Massage. Dafür nutzen mein Mann und ich den Minimassagestab natürlich auch. Also das Produkt ist schon vielseitig nutzbar. Mein Mann hat keinen verspannten Rücken mehr und ich bekomme noch eine Portion extra Spaß, wenn ihr versteht, was ich meine ... 

Die Handhabung / Nutzerfreundlichkeit

Schon aufgrund der wenigen Funktionen ist der Women's Spa Mini Massager sehr nutzerfreundlich. Man kann nichts falsch machen. Einfach mit dem beiliegenden USB Kabel aufladen und dann nutzen, wie ihr möchtet. Ein- und Ausschalten wird über das Drehrad gemacht. Das kann nun wirklich jeder. Der Effekt des Vibrators ist sehr groß, somit definitiv sehr nutzerfreundlich.
Die Handhabung des Massagegerätes wird noch besser, wenn etwas Massageöl mit ins Spiel kommt. 

 

Minimassager

Die Eckdaten

Produkt: Mini Massager
Hersteller: Women's Spa
Länge: ca. 20 cm
Kopfdurchmesser: ca 3,4 cm
Funktionen: versch. Vibrationsstärken
Besonderheiten: Beweglicher Massagekopf
Zubehör: USB Ladekabel


 Positive Eigenschaften

- beweglicher Massagekopf
- starke Vibrationen
- klein und handlich
- lange Akkulaufzeit
- hübsches Design


Negative Eigenschaften

- etwas scharfkantig an der Ladebuchse
- keine verschiedenen Vibrationsrhythmen 

Mein persönliches Fazit zum Women's Spa Mini Massager

Ich kann den Massagestab echt empfehlen. Er ist kraftvoll. Du kannst damit also tatsächlich auch Verspannungen lösen. Zudem ist es ein sehr schönes, prickelndes Gefühl, wenn der bewegliche Kopf auf den Intimbereich trifft. Der Partner kann damit wundervoll verführen. Auch für Momente mit sich allein ist der kleine vibrierende Stab echt gut.
Von dem kleinen Verarbeitungsfehler mal abgesehen, ist der Women's Spa Mini Massager echt fast perfekt. Unterschiedliche Rhythmen wären noch sehr schön, aber man kann ja nun mal nicht alles haben. Dafür hält der Akku echt lange. Wir haben den Stab direkt nach erhalt über Nacht aufgeladen. Danach war er eine Woche lang fast täglich in Nutzung. Der Akku musste erst nach etwa 7 Tagen wieder geladen werden. Das Gerät geht dann auch nicht einfach aus. Es wird zunächst nur etwas leistungsschwächer. Der Spaß ist also nicht abrupt vorbei.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

  • Liest sich gut

    Schöner Testbericht. Liest sich ehrlich. Interessant, dass nicht jeder nur den "sexuellen Zweck" von dem Massagegerät sieht. Ich muss gestehen, dass ich so niemals auf die Idee gekommen währe, das Toy für normale Massagen oder gegen schwere Beine oder Ähnliches einzusetzen. Für mich ist das ein pures Sextoy, für intime Massagen. Liegt aber vielleicht auch einfach nur daran, dass man es eben im Sexshop zu kaufen bekommt. Für mich liest sich der Testbericht sehr gut. Da bekommt man Lust, selber mal wieder was Neues zu testen.

Ballstretcher Erfahrungsbericht von Bernd S.

Vor rund 25 Jahren sah ich das erste Mal einen Ballstretcher und fragte mich, was das sein soll.... [mehr]

Richtige Größe für einen Ballstretcher...

Um die passende Größe für den Ballstretcher zu bestimmen nutzt man im Idealfall ein flexibles... [mehr]

Analplugs: Gut oder schädlich für den...

Immer wieder hört man von Horrorgeschichten, in denen Trägern von Analplugs mit Stuhlinkontinenz... [mehr]

Echte Qualität überzeugt: Ballstretcher...

Die Unterscheidung in der Qualität ist auf den ersten Blick kaum möglich. Vor allem für Laien... [mehr]

Strumpfhosen Fetisch Geschichten: Jan in...

Jan war nervös. Erst vor zwei Wochen hatte er seiner Frau nach einem langen Abend voller... [mehr]

Erfahrungsbericht: Profi Fickmaschine mit...

Die Profi Fickmaschine ist sowohl für Frauen als auch für Männer und Paare gleichermaßen... [mehr]

Erfahrungsbericht: Fickmaschine Compact...

Die Fickmaschine Compact machte mich schon an, als ich nur die Abbildung im Online Shop sah.... [mehr]

Analsex für Einsteiger: So gelingt der...

Ob Männer oder Frauen, homosexuell, heterosexuell oder bisexuell, aktiv oder passiv: Es gibt... [mehr]

Anal Geschichten: Willkommen in meiner...

Eigentlich bin ich eine ganz normale Frau, mittleren Alters. Jedoch lebe ich gerne einen kleinen... [mehr]

Anilingus - anal lecken für intensivste...

Anilingus hat viele Bezeichnungen. Wenn Dir das Wort Anilingus nicht bekannt ist, dann kennst Du... [mehr]