Elektrosex Prickeln pur von Mystim

Elektrosex ist die sexuelle Stimulierung mittels kleinen elektrischen Impulsen. Durch diese schmerzlosen Impulse ziehen sich die Muskeln zusammen und sorgen für ein angenehmes Kribbeln und intensives Lustempfindungen.

Elektrosex ist die sexuelle Stimulierung mittels kleinen elektrischen Impulsen. Durch diese schmerzlosen Impulse ziehen sich die Muskeln zusammen und sorgen für ein angenehmes Kribbeln und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektrosex Prickeln pur von Mystim

Elektrosex ist die sexuelle Stimulierung mittels kleinen elektrischen Impulsen. Durch diese schmerzlosen Impulse ziehen sich die Muskeln zusammen und sorgen für ein angenehmes Kribbeln und intensives Lustempfindungen.

Strom und Erregung sind zwei Komponenten, die man mit Vorsicht genießen sollte. Immer dann, wenn Strom bei sexuellen Spielen eingesetzt wird, sollte man sich auf die Qualität der eingesetzten Toys verlassen können.

Aus diesem Grund bieten wir nur Angebote an Elekrtrosex Geräten bekannter und namhafter Hersteller an, bei denen man sich auf die hohe Verarbeitungsqualität und die Einhaltung aller Sicherheitsstandards verlassen kann. So können die unterschiedlichen Sets für Elektrostimulation problemlos und ohne Gefahr eingesetzt werden und für ein angenehmes Kribbeln am und im Körper sorgen.

Sicherheit mit Mystim

Bekannte Hersteller wie Mystim sorgen beim Elektrosex für Sicherheit und Vergnügen zur Gleichen Zeit und machen aus dem Spiel mit dem Elektrosex ein im Wortsinne prickelndes Erlebnis.

Elektro Sex mit Reizstrom

Elektrosex ist die sexuelle Stimulierung mittels kleinen elektrischen Impulsen. Durch diese schmerzlosen Impulse ziehen sich die Muskeln zusammen und sorgen für ein angenehmes Kribbeln und intensives Lustempfindungen, welche nicht zuletzt zum Orgasmus führen können. Reizstrom wird seit langer Zeit mit Erfolg in der Physiotherapie zur Muskellockerung, Muskelaufbau, Schmerztherapie wie auch in vielen anderen Regionen genutzt. Ohne Nebeneffekte ist Reizstrom eine gut verträgliche Option zur Schmerzbekämpfung. Mittels Reiz-Impulsen werden Körperpartien präzise angesteuert und angeregt. Durch die Klebeelektroden wird der Kontakt zur Haut hergestellt. Am Reizstromgerät können verschiedene Programme und Stromstärke etc. ausgewählt werden. Die Elektrische-Anregung ist ein neues einmaliges Erlebnis im Bett. Du wirst ganz neue Gefühlswelten entdecken. Diese wirst Du unmöglich auf normale Art z.B. mittels Dildos erreichen. Du kannst die Lust exakt dosieren, so wie Du es am liebsten bevorzugst.

Welche Sexspielzeuge gibt es für Elektrosex?

Diverse Elektrosex Spielzeuge wie etwa Schlaufen, Analplugs oder Dilatoren können alternativ der mitgelieferten Elektroden benutzt werden. Die Elektrosex Spielzeuge gibt es in der ein- oder zweipolig Variante.Bei den einpoligen Ausführung der Elektrosex Spielzeugen kann der Strom mit einer zweiten Elektroden über größere Strecken geführt werden. Bei den zweipoliger Elektrosex Spielzeugen, wird der Strom über relativ kleine Strecke geführt und wirkt auf diese Weise intensiver.

Ist Reizstrom unsicher?

Grundsätzlich ist die Elektrostimulation nicht unsicher, wenn man erstklassige Geräte, die hierfür ausgelegt sind, verwendet.Du solltest Dich aber an die wichtigsten Sicherheitsregeln halten. Die verwendeten Stromstärken sind für gesunde Leute überhaupt nicht bedenklich. Der Strom darf aber nicht über die Herzlinie führen. Die Elektroden können beispielsweise an der Brust befestigt werden, dürfen dann aber ausschließlich über eine Hälfte des Körpers geleitet werden. Von der Stimulation beider Brüste gleichzeitig ist aufgrund dessen abzuraten und kann bei einem bestehenden Herzleiden zur Gefahr werden.

Wofür brauche ich das Kontaktgleitgel?

Bei dem Einsatz der Elektroden wie Klammern, Plugs Dildos etc. ist der Gebrauch von Kontaktgleitgel angeraten. Durch das Gleitgel wird der elektrische Strom besser geleitet. Gleitgele auf Silikonbasis sind nicht geeignet, da diese den elektrischen Strom sehr schlecht übertragen. Bei Klebepads benutzen sie bitte keinerlei Gleitgel, sonst kleben diese Pads nicht mehr richtig.

Aus welchem Grund sollte ich mit einer geringen Stromstärke starten?

Mit fortschreitender Erregung sinkt die Empfindlichkeit gegenüber den elektrischen Impulsen. Durch den Beginn mit einer kleinen Stromstärke hat man noch genügend Spielraum für den Höhepunkt und kann die Intensität so allmählich erhöhen.

Wie ist die ideale Einstellung des Mystim Gerätes?

Jeder empfindet die elektrischen Impulse beim Elektrosex anders. Aus diesem Grund sollte man bei sich selber erst einmal die verschiedenen Einstellungen vom Gerätes austesten. Die Änderung der Stromstärke und der Pulsfrequenz wird von jedem unterschiedlich wahrgenommen. Bei einer niedrigeren Stromstärke sowie hoher Frequenz wird der Reiz bei Platzierung der Stromelektrode auf der Klitoris mit dem eines Vibrators vergleichbar.Eine hohe Stromstärke bei niedriger Frequenz erinnert an dem Kontakt mit dem Elektrozaun. Die einstellbaren Gefühle sind mit Prickeln, Kitzeln, Stechen und Pochern vergleichbar. Mit unseren Mystim Geräten ist also fast alles an elektrischen Gefühlen sowie Reizungen möglich.

Zuletzt angesehen