Cockring und Penisring für mehr Ausdauer und Standkraft

Erektionsstörungen mit dem Penisring natürlich beheben

Das hat wahrscheinlich jeder Mann schon einmal erlebt: Der Kopf will, der Penis streikt. Bevor Du zu Medikamenten greifst, bietet Dir der Cockring eine hervorragende Alternative. Er fördert die Erektion und hält sie dauerhaft auf dem harten Stand, den Du Dir wünschst. Der Orgasmus wird hinausgezögert und ist dann besonders wirkungsvoll.

Deine Partnerin profitiert so ebenfalls von dem edlen Ring. Kein Problem, wenn SIE mehr als einmal möchte - mit dem Cockring gelingt Dir mühelos eine zweite oder dritte Runde. Völlig ohne Chemie und schädliche Nebenwirkungen! Größer, härter, besser - damit macht Sex wieder Spaß! Wer auf bestimmte Materialien allergisch reagiert, ist mit einem Ring aus Edelstahl auf der sicheren Seite. Das polierte Metall ist hautfreundlich und für Allergiker optimal geeignet. Zudem ist Stahl hygienisch und leicht zu reinigen.


Intimschmuck und Standhilfe in einem

Der Cockring aus Edelstahl ist zugleich ein faszinierender Intimschmuck. Trage ihn nicht nur beim Sex, sondern immer dann, wann Du willst! Tagsüber, unter der ganz normalen Kleidung, ist der Ring Dein kleines Geheimnis. Du weißt, dass Du Dich "im Einsatzfall" auf ihn verlassen kann. Man weiß ja schließlich nie, welche Gelegenheiten sich ergeben!

Zugleich ist der Ring potenzfördernd, damit bist Du für jede prickelnde Situation bestens ausgerüstet. Sieh Dich in Ruhe in unserem Shop um und entdecke die vielen Varianten an Cockringen. Sorgfältigste Verarbeitung und edles Design sind immer garantiert. Mit dem Kauf eines Penisrings entscheidest Du Dich für ein ästhetisches Hilfsmittel, das Dich nicht im Stich lässt!                                    

Ein Cockring aus Edelstahl verleiht deinem Penis eine extrem starke, dauerhafte Erektion. Das hochwertige Metall Material nimmt die Körperwärme auf und wirkt dadurch anschmiegsam. Im Gebrauch ist der Cockring kaum zu spüren, die Wirkung ist jedoch verblüffend. Zugleich ist der Ring ein Intimschmuck der Extraklasse.

Du hast die Wahl: In unserem großen Sortiment findest Du dezente, schmale Ringe ebenso wie breite, auffällige Exemplare. Rund oder oval, in verschiedenen Designs, sind hochwertige Cockringe aus Edelstahl erste Wahl, wenn es um die perfekte Standhilfe für Deinen Penis geht.

Häufige Fragen zu Cockringe

Wie funktioniert ein Cockring?

Der Ring wird über den nicht erigierten Penis gezogen. Für den perfekten Sitz ist die richtige Größe entscheidend. Wenn Du einen Penisring kaufen möchtest, findest Du in unserem Shop eine umfangreiche Auswahl. Neben dem Innendurchmesser spielen auch die Breite und die Dicke eine Rolle. Zu eng darf er nicht sein, damit Du Verletzungen und Schädigungen des Gewebes sicher ausschließen kannst. Im Erregungszustand verhindert der Ring den Blutrückfluss aus den Schwellkörpern, die Erektion ist stark und besonders hart.

Aber auch ohne Erektion sorgt der Cockring für eine ansprechende Optik - ideal immer dann, wenn Du dezent auf Deine Männlichkeit aufmerksam machen willst. Wer öfter im Swingerclub unterwegs ist, besitzt mit dem Penisring einen anregenden Blickfang. Der verarbeitete Edelstahl erwärmt sich durch die Körperwärme, somit trägt sich der Ring sehr angenehm.


Wie finde ich die richtige Größe für meinen Cockring?

Wir bieten Ihnen Penisringe in den unterschiedlichsten Variationen und Materialien. Darunter fallen sowohl dehnbare Materialien wie Gummi, Latex oder Silikon, aber auch stabile Materialien wie Leder und Edelstahl.
Bei der Ermittlung der passenden Größe müssen Sie zunächst entscheiden wo der Penisring getragen werden soll. Sie können diesen vor der Eichel, vor den Hoden aber natürlich auch hinter den Hoden tragen.

Legen Sie ein flexibles Maßband an der Stelle an, an welcher Sie den Penisring zu tragen gedenken. Lassen Sie ein wenig Luft, so dass Sie noch einen Stift oder den kleinen Finger dazwischen schieben können.

WICHTIG: Beim Ausmessen sollte der Penis erigiert sein.

Den solchermaßen ermittelten Umfang des Penis in Millimetern teilen Sie anschließend durch 3,14 um den Durchmesser zu ermitteln. Suchen Sie sich nun die nächst kleinere Größe für ihren Cockring aus. Denn damit der gewünschte Effekt eintritt, muss dieser 3-5 Millimeter kleiner im Durchmesser sein, als der Penis selber. Nur Penisringe, welche auch die Hoden umfassen sollen, sollten passgenau gewählt werden.

Was bringt ein Penisring?

Ein Penisring bzw Cockring soll vor allem für stärkere und härter Erektionen sorgen. Viele Penisringe sitzen dementsprechend eng am Glied des Mannes und sorgen für eine deutliche Verhärtung der Erektion. Zusätzlich bieten viele Penisringe jedoch noch weitere Funktionen. So gibt es verschiedene Modelle, welche beispielsweise über markante Formen oder Vibratoren verfügen, welche beim Sex die Klitoris stimulieren und somit die Befriedigung der Partnerin verbessern sollen. Somit kann ein Penisring sowohl bei Frauen als auch bei Männern zu einem befriedigendem Sexualakt sorgen.


Was ist ein Cockring?

Männer tragen ein Cockring aus Metall, Kunststoff, Gummi oder auch Leder, welcher entweder um den Schaft des Penis oder um Penis und Hodensack. Der Ring schnürt den Penis direkt an der Peniswurzel stark ein und verhindert somit ein Abfließen des Blutes aus der Erektion. Somit wirkt diese deutlich intensiver.


Wie trägt man einen Cockring?

Der Cockring wird entweder direkt an der Schaft des Penis angelegt und getragen oder kann - je nach Modell - auch Penis und Hodensack zugleich umschließen. Manche Cockringe lassen sich zudem zusätzlich auch als Eichelringe tragen und somit unterhalb der Eichel um das Glied legen.

Wichtig bei einem Cockring ist vor allem die passende Größe, damit dieser den Penis eng umschließt, ohne dass er sich unangenehm tragen lässt oder zu Schäden an der Haut führt.
Wie legt man einen Cockring an?

Ein Cockring muss zwingend immer vor der Erektion angelegt werden, da dieser so eng sitzt, dass ein Anlegen bei einer bestehenden Erektion nur noch als Eichelring möglich ist. Der Cockring wird um den Schaft des noch schlaffen Gliedes gezogen und positioniert. Füllt sich der Penis nun bei einer Erektion mit Blut, so kann dieses aufgrund des hohen Drucks problemlos in das Glied fließen.

Bei voller Erektion schnürt der Cockring allerdings diese Zuflussmöglichkeiten ein, sodass ein schnelles Abfließen des Blutes und somit ein schneller Rückgang der Erektion zuverlässig und sicher verhindert werden kann.


Wie benutze ich einen Cockring?

Je nach Form und Variante des Cockrings kann dieser unterschiedlich genutzt werden. In der Regel wird der Penisring über das schlaffe Glied gestülpt und bis zur Peniswurzel geschoben. In dieser Position schnürt der Penisring nun den Blutabfluss ab und verbessert die Erektionsleistung. In manchen Variationen kann der Penisring auch unterhalb der Eichel getragen werden und lässt diese empfindlicher werden.

 

Zuletzt angesehen