Masturbationsmaschine - Die Penis Melkmaschine

Innovation Melkmaschine für Männer

Betrachtet man die große Auswahl an Sextoys, so fällt sofort auf, dass sich viele der Sextoys vor allem an Frauen oder auch Paare richten. Sextoys für Männer hingegen sind erst seit wenigen Jahren verstärkt im Fokus der Aufmerksamkeit und können bisher nicht mit vielen Innovationen aufwarten. Mit der Penis Melkmaschine verändert sich dies jetzt deutlich. Denn diese Maschine bietet nicht nur eine enorme technische Entwicklung, sondern auch ein Gefühl der Befriedigung, welche als Mann bei der Selbstbefriedigung nicht leicht zu erreichen ist.


Kompakter Aufbau und intensive Leistung der Penis Melkmaschine

Wie bei vielen anderen Sexspielzeugen auch ist die Größe für viele Kunden ein entscheidender Faktor. Zwar benötigt die Masturbationsmaschine für Männer ein wenig Platz, lässt sich allerdings platzsparend und vor allem diskret verstauen. Bei Bedarf kannst Du die Maschine einfach hervorholen und mit wenigen Handgriffen betriebsbereit machen.

Dies ist besonders wichtig, da nicht immer viel Zeit bleibt um den eigenen Spaß zu planen, sondern auch spontane Lustgefühle mit dieser Penis Melkmaschine bedient und befriedigt werden können. Hinzu kommt, dass Du die Intensität und Leistung der Masturbationsmaschine mit der beiliegenden Fernbedienung einfach steuern und regeln kannst. So kannst Du Dich entspannt Deinem Kopfkino hingeben und die Maschine ihr Werk verrichten lassen.


Hohe Befriedigung dank der Kombination verschiedener Reize

Die Melkmaschine für Männer bedient sich verschiedener Methoden, um eine möglichst hohe Reizintensität zu erreichen. Zum einen spielt der Tubus der Maschine eine wichtige Rolle. Dieser ist in verschiedenen Größen enthalten, damit die Melkmaschine an jeden Penis und jeden Mann angepasst werden kann. Dazu kommt jedoch, dass die Maschine den Penis des Mannes auf verschiedene Weisen stimuliert. Zum einen bewegt sich der Tubus am Glied entlang und sorgt somit für ein intensives Lustgefühl.

Doch damit nicht genug. Denn die Masturbationsmaschine für den Mann sorgt auch für einen wechselnden Unterdruck im Tubus, was intensive Saug-Gefühle am Penis auslöst. Da sowohl die Bewegungen als auch die Stärke des Drucks sehr frei variiert werden können, lässt sich mit der Masturbationsmaschine eine sehr hohe Reiz-Intensität erleben. Aus diesem Grund wird die Melkmaschine nicht nur für die Selbstbefriedigung, sondern im BDSM-Umfeld auch zur Zwangsentsamung gerne und häufig eingesetzt.


Gleitmittel sind für den Gebrauch besonders wichtig

Die Penis Melkmaschine sollten immer mit ausreichend Gleitmittel genutzt werden. Ohne das hilfreiche Gleitmittel wird nicht nur der Effekt abgeschwächt, sondern es kann auch zu deutlich unangenehmen Reibungs-Gefühlen kommen. Die Masturbationsmaschinen sind so aufgebaut, dass diese nach Gebrauch einfach und ohne viel Mühen wieder gereinigt werden können. Somit ist es kein Problem mit ausreichend Gleitmittel zu arbeiten und dessen Spuren und die sich ergebenden Ergüsse zu entfernen und das Gerät umfassend zu desinfizieren.
Zuletzt angesehen