Rotes Bondage Seil für prickelnde Fesselspiele
Rotes Bondage Seil für prickelnde Fesselspiele
Mit diesen Bondage Seil wird Dein Sexleben neu geschrieben. Es misst 3 Meter und ist aus 100% Baumwolle hergestellt. Mit diesem Seil kannst Du erregende Einschnürungen vornehmen. Genieße mit dem Qualitätsseil BDSM ganz intim, spannend...
Inhalt 3 (3,65 € * / 1 )
ab 10,95 € *
Drei Meter Bondage Seil
Drei Meter Bondage Seil für fesselnden Spaß
Deinen Fesselspielen mit dem drei Meter langem Bondage Seil sind keine Grenzen gesetzt. Das Seil hat eine ausreichende Länge, um den Partner perfekt zu verschnüren. Es können umfangreiche Einschnürungen vorgenommen werden. Diese steigern...
Inhalt 3 (3,65 € * / 1 )
ab 10,95 € *
Der Analhaken: Flexible Bondage-Lösung Der Analhaken: Flexible Bondage-Lösung
Der Analhaken: Flexible Bondage-Lösung
Analhaken werden im Bondage-Bereich sehr gerne und vielseitig eingesetzt. Der Hook besteht aus einem hakenförmigen Stück polierten Edelstahls, welches durch eine Kugel am Ende abgerundet wird. Diese Kugel sorgt für den perfekten Halt des...
ab 49,90 € *
Bondage Seile Set Bondage Seile Set
Bondage Seile Set für straffe Fesselungen
Wenn Du es gerne etwas härter magst und Fesselspiele bevorzugst, ist das Bondage Set perfekt. Es beinhaltet zwei Seile. Die Seile sind jeweils fünf Meter lang. Jedes Seil weist Endkappen aus Metall auf. Diese lassen die Seile noch...
17,95 € *
Bondage Seile für besondere Erlebnisse Bondage Seile für besondere Erlebnisse
Bondage Seile für besondere Erlebnisse
Dieses Bondage Set lässt BDSM-Herzen höher schlagen. Es besteht aus drei Seilen ohne Seele. Zwei der Seile weisen eine Länge von drei 3 Metern auf. Das dritte Seile bietet Dir sogar eine Länge von 20 Metern. Dein Gegenüber kann flexibel...
Inhalt 26 (1,15 € * / 1 )
29,95 € *
Bondage Seile Set in verführerischem Schwarz Bondage Seile Set in verführerischem Schwarz
Bondage Seile Set in verführerischem Schwarz
Der japanische Stil von Bondage ist sehr gefragt und kann mit genau diesem Bondage Seile Set ausgelebt werden. Das Set besteht aus drei Seilen. Diese sind Schwarz und aus reißfestem Material hergestellt. Dir werden Fesselspiele mit einem...
Inhalt 26 (1,92 € * / 1 )
49,95 € *

Bondage Seile aus hochwertigen Materialien für Fesselspiele

Beim Bondage ist neben der Kunst des Fesselnden vor allem das Material der Seile ein entscheidender Faktor.

Bondage Seile aus hochwertigen Materialien

Hochwertige Baumwollseile und Hanfseile sind dabei für diese Bondage-Spiele ideal geeignet, da diese Seile in keiner Weise elastisch sind und sich nicht in die Haut einschneiden können.

Wir achten dabei auf eine möglichst hochwertige Verarbeitung dieser Seile um unseren Kunden ein möglichst angenehmes Erlebnis bescheren zu können. Dabei bietet sowohl das Baumwollseil, als auch das Hanfseil verschiedene weitere Vorteile. So lassen sich Knoten aus beiden Seilen besonders leicht entfernen und beide Seilarten können im Notfall schnell und einfach mit einer Schere oder einem Messer geöffnet werden. Dies sorgt für sicherere Bondage-Spiele und mehr Freude am Fessel-Vergnügen.

Was ist Shibari?

Beim Bondage nimmt das Shibari eine Sonderrolle ein. Diese japanische Form des Bondage ist eher eine Kunstform, denn eine rein sexuelle Angelegenheit. Bei der asiatischen Bondage geht es nicht nur um die Bewegungskontrolle des passiven Parts, sondern um das Schaffen eines echten Kunstwerkes. Sub und Seil werden so miteinander verbunden, dass sich ein harmonisches Bild mit einer Gesamtaussage ergibt. Der aktive Part beim Shibari wird als Rigger bezeichnet. Der Rigger ist beim Shibari bemüht, dass sich sowohl die Körperhaltung der Gefesselten als auch das Seilmuster miteinander ergänzen und ein ästhetisches und ansprechendes Bild schaffen. Traditionell werden beim Shibari ausschließlich Seile aus Jute und gelegentlich aus Hanf verwendet. Außerdem gibt es für die Führung der Seile tradierte Regelwerke, welche das Gesamtbild deutlich beeinflussen. So sollen die Seile möglichst parallel verlaufen und sich nur an festgelegten Punkten überschneiden. Auch sollten die Seile möglichst ohne Zwischenraum nebeneinander und eng am Körper anliegen.

Was bezeichnet man als Bondage?

Bondage ist eine der bekanntesten und am meisten verbreiteten Spielarten aus dem Bereich BDSM und wird in vielen Fällen mit dieser erotischen Spielart definiert. Dabei wird Bondage häufig mit anderen Elementen kombiniert, um eine möglichst reizvolle Wirkung zu erzielen. Doch Bondage, also das Fesselspiel, wird in vielen Bereichen der Sexualität ausgelebt. Sei es als Bereicherung und Element des eher gewöhnlichen "Vanilla-Sex" bis zu ausgefeilten und häufig technisch anspruchsvollen Möglichkeiten der japanischen Bondage-Kunst und -Kultur. Bondage kann sowohl Vorspiel und Einleitung als auch alleiniges Element einer Sitzung sein und kann sogar als rein ästhetisches Bestandteil im Rahmen einer Präsentation beziehungsweise eines Treffens eingesetzt werden.

Warum ist Bondage so beliebt?

Bondage ist nicht zu unrecht dem Sado-Masochistischen Bereich untergeordnet. Denn in der Bondage zeigt sich die Unterscheidung zwischen TOP und Sub besonders stark. Der aktive Part beim Bondage kann das Vergnügen genießen den passiven Partner auch physisch unterzuordnen und ihn durch die Fesselung die Grenzen zu zeigen. Auch der passive Partner kann das vorliegende Machtgefälle im Spiel merklich intensiver fühlen, da seine körperlichen Reaktionsmöglichkeiten reduziert werden. Dementsprechend sind Bondage-Praktiken in diesem Zusammenhang bereits das Mittel zum Zweck und kann sexuelle Lust in großem Maße auslösen. Auch die Wahl der Mittel, also die Art und Weise der Fesselung und Fixierung spielt eine wichtige Rolle und kann immens viel zum Empfinden der Situation beitragen. Bondage, in jedem Bereich, braucht jedoch in jedem Fall vier einfache und simple Grundsätze, nach denen beide Partner miteinander spielen sollten: Freiwilligkeit, Vertrauen, Verantwortung und Verständigung. Ohne diese Elemente kann keine Bondage-Session von Erfolg gekrönt verlaufen.

Kaufe jetzt die passenden Seile für Deine Fesselspiele.

Beim Bondage ist neben der Kunst des Fesselnden vor allem das Material der Seile ein entscheidender Faktor. Bondage Seile aus hochwertigen Materialien Hochwertige Baumwollseile und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bondage Seile aus hochwertigen Materialien für Fesselspiele

Beim Bondage ist neben der Kunst des Fesselnden vor allem das Material der Seile ein entscheidender Faktor.

Bondage Seile aus hochwertigen Materialien

Hochwertige Baumwollseile und Hanfseile sind dabei für diese Bondage-Spiele ideal geeignet, da diese Seile in keiner Weise elastisch sind und sich nicht in die Haut einschneiden können.

Wir achten dabei auf eine möglichst hochwertige Verarbeitung dieser Seile um unseren Kunden ein möglichst angenehmes Erlebnis bescheren zu können. Dabei bietet sowohl das Baumwollseil, als auch das Hanfseil verschiedene weitere Vorteile. So lassen sich Knoten aus beiden Seilen besonders leicht entfernen und beide Seilarten können im Notfall schnell und einfach mit einer Schere oder einem Messer geöffnet werden. Dies sorgt für sicherere Bondage-Spiele und mehr Freude am Fessel-Vergnügen.

Was ist Shibari?

Beim Bondage nimmt das Shibari eine Sonderrolle ein. Diese japanische Form des Bondage ist eher eine Kunstform, denn eine rein sexuelle Angelegenheit. Bei der asiatischen Bondage geht es nicht nur um die Bewegungskontrolle des passiven Parts, sondern um das Schaffen eines echten Kunstwerkes. Sub und Seil werden so miteinander verbunden, dass sich ein harmonisches Bild mit einer Gesamtaussage ergibt. Der aktive Part beim Shibari wird als Rigger bezeichnet. Der Rigger ist beim Shibari bemüht, dass sich sowohl die Körperhaltung der Gefesselten als auch das Seilmuster miteinander ergänzen und ein ästhetisches und ansprechendes Bild schaffen. Traditionell werden beim Shibari ausschließlich Seile aus Jute und gelegentlich aus Hanf verwendet. Außerdem gibt es für die Führung der Seile tradierte Regelwerke, welche das Gesamtbild deutlich beeinflussen. So sollen die Seile möglichst parallel verlaufen und sich nur an festgelegten Punkten überschneiden. Auch sollten die Seile möglichst ohne Zwischenraum nebeneinander und eng am Körper anliegen.

Was bezeichnet man als Bondage?

Bondage ist eine der bekanntesten und am meisten verbreiteten Spielarten aus dem Bereich BDSM und wird in vielen Fällen mit dieser erotischen Spielart definiert. Dabei wird Bondage häufig mit anderen Elementen kombiniert, um eine möglichst reizvolle Wirkung zu erzielen. Doch Bondage, also das Fesselspiel, wird in vielen Bereichen der Sexualität ausgelebt. Sei es als Bereicherung und Element des eher gewöhnlichen "Vanilla-Sex" bis zu ausgefeilten und häufig technisch anspruchsvollen Möglichkeiten der japanischen Bondage-Kunst und -Kultur. Bondage kann sowohl Vorspiel und Einleitung als auch alleiniges Element einer Sitzung sein und kann sogar als rein ästhetisches Bestandteil im Rahmen einer Präsentation beziehungsweise eines Treffens eingesetzt werden.

Warum ist Bondage so beliebt?

Bondage ist nicht zu unrecht dem Sado-Masochistischen Bereich untergeordnet. Denn in der Bondage zeigt sich die Unterscheidung zwischen TOP und Sub besonders stark. Der aktive Part beim Bondage kann das Vergnügen genießen den passiven Partner auch physisch unterzuordnen und ihn durch die Fesselung die Grenzen zu zeigen. Auch der passive Partner kann das vorliegende Machtgefälle im Spiel merklich intensiver fühlen, da seine körperlichen Reaktionsmöglichkeiten reduziert werden. Dementsprechend sind Bondage-Praktiken in diesem Zusammenhang bereits das Mittel zum Zweck und kann sexuelle Lust in großem Maße auslösen. Auch die Wahl der Mittel, also die Art und Weise der Fesselung und Fixierung spielt eine wichtige Rolle und kann immens viel zum Empfinden der Situation beitragen. Bondage, in jedem Bereich, braucht jedoch in jedem Fall vier einfache und simple Grundsätze, nach denen beide Partner miteinander spielen sollten: Freiwilligkeit, Vertrauen, Verantwortung und Verständigung. Ohne diese Elemente kann keine Bondage-Session von Erfolg gekrönt verlaufen.

Kaufe jetzt die passenden Seile für Deine Fesselspiele.

Filter schließen
  •  
Zuletzt angesehen
Analsex für Einsteiger: So gelingt der...

Ob Männer oder Frauen, homosexuell, heterosexuell oder bisexuell, aktiv oder passiv: Es gibt... [mehr]

Anal Geschichten: Willkommen in meiner...

Eigentlich bin ich eine ganz normale Frau, mittleren Alters. Jedoch lebe ich gerne einen kleinen... [mehr]

Anilingus - anal lecken für intensivste...

Anilingus hat viele Bezeichnungen. Wenn Dir das Wort Anilingus nicht bekannt ist, dann kennst Du... [mehr]

Die Wandstärke des Ballstretchers/...

Als Faustformel kann man sagen: Je dünner die Wandstärke, desto geringer ist der Tragekomfort... [mehr]

Nylon Geschichten: Nylon Fetisch in der Ehe

Eines Tages überkam es mich dann aber doch. Ich wollte meinem Nylon Fetisch wenigstens ein... [mehr]

Reizwäsche - sexy Dessous oder peinliche...

Manche Frauen lieben sie, andere empfinden sie als peinlich und unnötig. Reizwäsche, ein Thema,... [mehr]

BDSM Geschichten: Eine Woche mit Tease &...

Mein Mann und ich sind seit vielen Jahren verheiratet. Man sollte meinen, dass das Sexleben im... [mehr]

Die Kitzelfolter - ein Fetisch der immer...

Die Kitzelfolter ist auch als Tickling bekannt. Somit ist klar, der Fetisch kommt aus dem... [mehr]

Tease & Denial - Du kommst, wenn ich es sage!

Tease & Denial ist eine sehr beliebte Sexpraktik, an die sich auch Anfänger heranwagen können.... [mehr]

Testbericht: Women's Spa Mini Massager

Bei dem Women's Spa Mini Massager handelt es sich um einen kleinen Massagestab. Er ist in Lila... [mehr]